7 days of unlimited WordPress themes, plugins & graphics - for free!* Unlimited asset downloads! Start 7-Day Free Trial
Advertisement
  1. Web Design
  2. WordPress Themes

10 häufige Fehler bei der Auswahl von WordPress-Themes (+ tolle Theme-Beispiele)

Scroll to top
Read Time: 9 mins

German (Deutsch) translation by Rebecca Priscilla (you can also view the original English article)

Wenn Sie schon mal versucht haben eine WordPress Website zu erstellen, wissen Sie sicher, dass die Auswahl des richtigen WordPress-Themes überwältigend sein kann. Die Auswahl ist so groß, dass man leicht Stunden damit verbringt, durch endlose Optionen zu scrollen, ohne sich jemals für ein Theme zu entscheiden. Kommt Ihnen das bekannt vor? Da sind Sie sicher nicht allein.

Ive made a huge mistakeIve made a huge mistakeIve made a huge mistake
Ich habe einen großen Fehler getan (via Twenty20)

Anstatt unermüdlich ThemeForest nach einem Theme zu durchsuchen, das alle möglichen Anforderungen erfüllt, kann es helfen, den Blick zu schärfen, wenn man sich stattdessen die "Deal-Breaker" vor Augen hält. Die Dinge, von denen man weiß, dass man sie unbedingt vermeiden möchte. Wir haben die harte Arbeit für Sie erledigt und 10 häufige Fehlentscheidungen bei der Auswahl eines WordPress-Themes aufgelistet, um Ihnen die Entscheidung ein für alle Mal zu erleichtern! Natürlich haben Sie immer noch die Möglichkeit eine WordPress Website erstellen zu lassen, aber das kann schnell kostspielig werden, denn der Aufwand verschwindet nicht... er ist nur auf den Webdesigner ausgelagert - und deren Stundensatz kann beliebig hoch sein.

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie einen der 10 Fehler erlebt haben–oder ob Sie der Liste noch etwas hinzufügen möchten.

1. Keine Rücksicht auf Responsive Design 

Da der Anteil des mobilen Datenverkehrs am weltweiten Online-Verkehr mittlerweile bei über 54% liegt

reicht es nicht mehr aus, nur zu berücksichtigen, wie Ihre Website auf dem Desktop aussieht und funktioniert. Und natürlich müssen Sie auch an Tablets und unterschiedliche Bildschirmgrößen denken. 

Auch wenn Sie sich theoretisch bewusst sind, wie wichtig responsive Design ist, kann es leicht passieren, dass Sie sich während des Entscheidungsprozesses hinreißen lassen und auf einer Vorlage landen, die auf dem Gerät, das Sie gerade benutzen, viel besser aussieht. Versuchen Sie, dies zu vermeiden! 

Die meisten WordPress-Seiten auf ThemeForest sind vollständig responsive, aber experimentieren Sie und sehen Sie sich an, wie die Vorlage auf so vielen verschiedenen mobilen Endgeräten wie möglich aussieht. 

Responsive WordPress Theme: Avada—Responsive All-Round Theme

Wenn Sie auf der Suche nach einem vollständig responsive Theme sind, ist Avada eine gute Wahl. Mit bisher mehr als 719.000 Downloads ist das Template so konzipiert, dass es auf jedem Gerät reibungslos funktioniert. 

Avada  Responsive Multi-Purpose ThemeAvada  Responsive Multi-Purpose ThemeAvada  Responsive Multi-Purpose Theme
Avada | Responsive Multi-Purpose Theme

2. Unrealistische Vorstellungen von Abbildungen  

Es gibt so viele schöne Vorlagen, die beeindruckende Fotografien in den Mittelpunkt stellen. Obwohl dies sehr effektiv aussehen kann, kann es leicht passieren, dass man sich mitreißen lässt und die Bilder vergisst, die einem zur Verfügung stehen.

Vielleicht fangen Sie gerade an und haben nicht viele Fotos zur Verfügung, oder Sie sind ein Unternehmen, das eher Dienstleistungen als Produkte verkauft, und Sie wollen die visuelle Identität Ihrer Website nicht opfern, weil Sie die Standards der Vorlage nicht erfüllen können.

Dennoch werden Bilder immer ein wichtiger Aspekt Ihrer Website sein. Daher ist der Kauf hochwertiger Bilder von Envato Elements, die Sie leicht bearbeiten können, eine gute Option. 

Bildgesteuertes WordPress Theme: Photography WordPress

Diese WordPress-Vorlage für Fotografen ist fantastisch, wenn Sie starke Bilder auf Ihrer Website präsentieren möchten. Das Full-Width-Template verleiht ihm ein modernes Gefühl.

Photography WordPressPhotography WordPressPhotography WordPress
WordPress-Theme für Fotografen

3. Standard-WordPress-Theme verwenden 

Hier ist die dünne Linie, die Sie nicht überschreiten möchten. Sie möchten zwar weniger Zeit mit der Suche nach einem Theme verschwenden, aber andererseits ist es vielleicht nicht die beste Option, sich für die erste Vorlage zu entscheiden, die Sie sehen.

Das Standard-WordPress-Theme Twenty Nineteen ist sauber und einfach und wurde laut WordPress so entwickelt, dass es auf allen Bildschirmgrößen schön aussieht und anpassungsfähig ist.

Es könnte sein, dass es für Ihre Bedürfnisse gut geeignet ist, aber bei mehr als 4.000 Downloads pro Tag sollten Sie vielleicht Ihren eigenen Weg gehen und ein WordPress Theme wählen, das besser auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist.

Standard WordPress Theme: Twenty Nineteen

twentynineteentwentynineteentwentynineteen
Twenty Nineteen

4. Nur nach kostenlosen WordPress Theme suchen

Natürlich werden WordPress-Templates für die unterschiedlichsten Zwecke entwickelt–für geschäftliche, private und gemeinnützige Zwecke, und jeder hat ein anderes Budget zur Verfügung.

Obwohl es eine ganze Reihe großartiger kostenloser Vorlagen gibt, kann es sein, dass Premium-Themes (viele kosten weniger als 100 USD, die meisten weniger als 60 USD) viel mehr Funktionen bieten, die Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben können.

Premium WordPress Theme: BeTheme—Responsive Multi-Purpose WordPress Theme

BeTheme ist zum Beispiel eine der beliebtesten WordPress-Vorlagen auf ThemeForest, unter anderem, weil sie sehr anpassbar ist und sogar mehr als 450 vorgefertigte Templates enthält.

Eine reguläre Lizenz kostet 59 USD.

BeTheme - Responsive Multi-Purpose WordPress ThemeBeTheme - Responsive Multi-Purpose WordPress ThemeBeTheme - Responsive Multi-Purpose WordPress Theme
BeTheme - Responsive Mehrzweck WordPress Theme

5. Keine Rücksicht auf verschiedene Browser 

Es kann einfach sein, für sich selbst zu entwerfen, d.h. für den Browser und das Gerät, das Sie während des Erstellungsprozesses gerade verwenden. Aber WordPress-Vorlagen können in jedem Browser ganz anders aussehen. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie ein Theme auswählen, das in Chrome, Internet Explorer, Safari, Firefox usw. gut funktioniert. 

Wenn Sie derzeit eine WordPress-Webseite betreiben oder anderes CMS verwenden, die Sie aktualisieren oder ersetzen möchten, dann ein Blick auf Ihre Analysen, um zu verstehen, welcher Browser am häufigsten von Ihren Nutzern verwendet wird, ist ein guter Ansatzpunkt.

Multi-Browser WordPress Theme: Newspoint—Kreatives persönliches Blog WordPress Theme

Es gibt viele großartige Optionen, aber das Newspoint-Theme funktioniert in allen gängigen Browsern gut.

Newspoint - Creative Personal Blog WordPress ThemeNewspoint - Creative Personal Blog WordPress ThemeNewspoint - Creative Personal Blog WordPress Theme
Newspoint - Creative Personal Blog WordPress Theme

6. Keine Rücksicht auf Ladezeit Ihrer Webseite  

Eine Website mit vielen Multimedia-Inhalten sieht zwar ansprechend aus, kann aber die Ladezeit beeinträchtigen. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf das Nutzererlebnis aus, sondern auch auf die Absprungrate, da die Nutzer des Wartens müde werden.

Tatsächlich zählt jede Sekunde, denn die Wahrscheinlichkeit eines Absprungs steigt um 32%, wenn die Ladezeit einer Seite von 1 Sekunde auf 3 Sekunden ansteigt

Dies sollte ein wichtiger Teil Ihres Auswahlprozesses sein, und wenn Ihnen ein WordPress Theme gefällt, lohnt es sich, die Bewertungen zu prüfen, um zu sehen, ob andere Benutzer die Geschwindigkeit bewertet haben. Es gibt viele Tools wie dieses, mit denen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Vorlage testen können - sowohl in der Demo-Phase als auch wenn Ihre Website bereits in Betrieb ist.

Schnelles WordPress Theme: TheGem—Kreatives Mehrzweck und leistungstarkes WordPress Theme

Auch hier gibt es viele Optionen, die von den Anforderungen Ihrer Website abhängen, aber die TheGem-Vorlagen sind für ihre schnellen Ladegeschwindigkeiten bekannt. 

TheGem - Creative Multi-Purpose High Performance WordPress ThemeTheGem - Creative Multi-Purpose High Performance WordPress ThemeTheGem - Creative Multi-Purpose High Performance WordPress Theme
TheGem - Kreatives Mehrzweck und leistungstarkes WordPress-Theme

Schauen Sie sich diese meistverkauften Themes auf Themeforest an und sehen Sie, wie ihre Demos in grundlegenden Leistungstests abschneiden:

    7. Keine Vorausplanung

    Vielleicht gründen Sie ein Unternehmen und möchten Ihre Reichweite erhöhen, oder Sie möchten eine Crowdfunding-Website erstellen mit verschiedenen Kampagnen, die Sie in Zukunft finanzieren–in ein paar Monaten kann sich viel ändern!

    Achten Sie darauf, dass Sie eine Vorlage wählen, die Flexibilität bietet, wie die Möglichkeit, einen Blog zu erstellen, Videos einzubetten, zusätzliche Kategorien und wirksame Handlungsaufforderung zu erstellen. 

    Prüfen Sie alle verfügbaren Funktionen des Themes–auch wenn Sie nicht alle sofort nutzen, sparen Sie Zeit, wenn Sie sich für ein Theme entscheiden, das sich mit Ihnen weiterentwickeln kann.

    Anpassbare WordPress-Theme-Option: The7—Multi-Purpose Website Building Toolkit for WordPress

    The7 Theme ist eines der anpassungsfähigsten, die es gibt–es wird mit einer Vielzahl von Plugin-Optionen geliefert, die Sie nach dem Start Ihrer Website hinzufügen können. Es gibt mehr als 250 Seitenlayouts, so dass Sie Ihre Website nach Bedürfnissen gestalten können. 

    The7  Multi-Purpose Website Building Toolkit for WordPressThe7  Multi-Purpose Website Building Toolkit for WordPressThe7  Multi-Purpose Website Building Toolkit for WordPress
    The7 – Multi-Purpose Website Building Toolkit for WordPress

    8. eCommerce wird nicht miteinbezogen

    Ähnlich wie der vorherige Punkt, aber er ist so wichtig, dass er einen eigenen Abschnitt verdient. Vielleicht nutzen Sie Ihre WordPress-Website, um Bilder Ihrer Fotografie, Töpferei oder Malerei zu präsentieren, und je mehr Menschen Ihre Arbeiten sehen, desto mehr wollen sie Ihre Produkte kaufen. 

    Wenn Sie ein Theme mit der Option wählen, das WooCommerce-Plugin hinzuzufügen, können Sie Ihr Handwerk schnell und einfach zu Geld machen und es in ein Geschäft verwandeln. Selbst wenn Sie glauben, dass dies noch ein Jahr oder länger auf sich warten lässt, können Sie durch die Auswahl einer Vorlage mit dieser Option verhindern, dass Sie später wieder von vorne anfangen müssen.

    ECommerce WordPress Theme: Manufactura—Handwerk, Kunst, Künstler

    Das wunderschön saubere Manufactura-Theme kann zur Präsentation Ihren künstlerischen Handwerken verwendet werden–das WooCommerce-Plugin wird aber auch vollständig unterstützt, wenn Sie bereit sind, Geld zu verdienen!

    Manufactura - Handmade Crafts Artisan ArtistManufactura - Handmade Crafts Artisan ArtistManufactura - Handmade Crafts Artisan Artist
    Manufactura - Handmade Crafts, Artisan, Artist

    9. Keine Diskussion mit dem Webentwickler

    Wenn Sie den Entwicklern des Themes vor dem Kauf Fragen stellen, können Sie alle offenen Fragen klären und gleichzeitig feststellen, wie hilfreich der Support ist.

    Unabhängig, ob Sie ein absoluter WordPress-Neuling oder ein erfahrener Profi sind, viele Themes bieten einen langfristigen Support, der nicht nur bei der Einrichtung Ihrer Website, sondern auch bei künftigen Änderungen von unschätzbarem Wert sein kann. 

    Support WordPress Theme: Oshine—Multipurpose Creative WordPress Theme

    Viele WordPress-Vorlagen werden mit spezieller Hilfe und Ratschlägen von Programmierern und der breiteren Community geliefert, aber das anpassbare Oshine-Theme ist kein Unbekannter mit Fünf-Sterne-Bewertungen in Bezug auf den angebotenen Support!

    Oshine - Multipurpose Creative WordPress ThemeOshine - Multipurpose Creative WordPress ThemeOshine - Multipurpose Creative WordPress Theme
    Oshine - Multipurpose Creative WordPress Theme

    10. Keine Überlegungen zum barrierefreien Design

    Eine Barrierefreiheit im Bezug von Webdesign bedeutet, dass auch Menschen mit Behinderungen sie nutzen können. Wenn Sie die Barrierefreiheit von Anfang an in den Mittelpunkt stellen und nicht erst im Nachhinein darüber nachdenken, ist Ihre Website von Anfang an integrativ.

    Das ist nicht nur richtig, und Ihre Nutzer werden es Ihnen danken. Wenn Sie Ihre Website für alle zugänglich machen, werden Sie wahrscheinlich auch Ihre Absprungrate senken und die Zahl Ihrer potenziellen Kunden erhöhen. Außerdem ist Barrierefreiheit bekannt dafür, dass sie die Suchmaschinenoptimierung von Websites fördert. 

    Denken Sie daran, jedes Bild mit Alt-Tags zu beschreiben und klare Farbkontraste zu wählen, damit der Text leicht zu lesen ist. Die Zugänglichkeitsrichtlinien von WordPress können Sie hier nachlesen. Es gibt auch zahlreiche Tools, mit denen Sie die Zugänglichkeit Ihrer Website testen können, wie dieses Tool des Bureau of Internet Accessibility

    Barrierefreie WordPress Theme: Monument Valley—Barrierefreies WooCommerce & Business Masterpiece

    Monument Valley wurde unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit entwickelt–tatsächlich ist der Inhalt der Theme-Demo zu 99% barrierefrei, wobei alle Ausnahmen klar angegeben sind.

    Monument Valley - Accessible WooCommerce  Business MasterpieceMonument Valley - Accessible WooCommerce  Business MasterpieceMonument Valley - Accessible WooCommerce  Business Masterpiece
    Monument Valley - Barrierefreies WooCommerce & Business Masterpiece

    Jetzt geht die Reise los!

    Zu wissen, was man bei der Auswahl eines WordPress-Themes vermeiden sollte, ist schon die halbe Miete. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen dabei hilft, eine Vorlage auszuwählen, die am besten zu Ihnen passt.

    Auf ThemeForest gibt es viele großartige WordPress Themes zur Auswahl, also schauen Sie sich um und versuchen Sie, diese 10 häufigsten Fehler zu vermeiden!

    Haben Sie schon einmal einen Fehler bei der Auswahl eines WordPress-Themes gemacht? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

    --

    Redaktionelle Anmerkung: Dieser Beitrag wurde mit Beiträgen von Johnny Winter aktualisiert. Johnny ist ein Mitarbeiter von Envato Tuts+.

    Advertisement
    Did you find this post useful?
    Want a weekly email summary?
    Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Web Design tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
    Looking for something to help kick start your next project?
    Envato Market has a range of items for sale to help get you started.