Advertisement
  1. Web Design
  2. Vector

Adobe-Alternativen: Vektoranwendungen

by
Read Time:23 minsLanguages:
This post is part of a series called The Complete Guide to Adobe Alternatives.
Adobe Alternatives: Digital Painting Applications
Adobe Alternatives: Video Editing Applications

German (Deutsch) translation by Nikol Angelowa (you can also view the original English article)

Willkommen zu einem weiteren Eintrag in unserer Reihe, die die weite Welt der Software erforscht, die von anderen Entwicklern als Adobe erstellt wurde! In diesem Artikel werden wir eine Sammlung großartiger Vektorgrafikanwendungen durchgehen, mit etwas für Sie, egal ob Sie ein High-End-Grafiker sind, ein Webdesigner, der SVG für Websites erstellt, oder jemand, der Vektoren neu ist und nach etwas Einfachem sucht sauber.

Wie alle Software, die wir uns bisher in unserer Serie angesehen haben, ist jede Anwendung auf dieser Liste ohne Abonnement verfügbar und kostet ebenfalls unter 100 US-Dollar. Tatsächlich ist jede Anwendung auf dieser Liste, mit Ausnahme von Affinity Designer, völlig kostenlos. Wenn Sie also Vektorarbeiten mit einem begrenzten Budget durchführen möchten, ist dies gut!

Diese Programme sind auch vollständig plattformübergreifend (außer Affinity Designer) mit großartiger Software für Linux, Mac, Windows und sogar ChromeOS, sodass für jedes Setup etwas dabei ist.

Nebenbei bemerkt, Sie werden die beliebte Nur-Mac-Anwendung Sketch hier leider nicht sehen, und das liegt nicht daran, dass es sich nicht um ein hervorragendes Programm handelt. Im Moment wird es weithin als die führende Lösung für das UI-Design gelobt. Wie ich jedoch zu Beginn dieser Serie sagte, füge ich eine Anwendung nur hinzu, wenn ich die neueste Version persönlich getestet habe, und da ich mich Anfang des Jahres entschieden habe, meinen Mac in den Ruhestand zu stellen, wird dies mit Sketch in absehbarer Zeit nicht passieren. Wenn Sie jedoch einen Mac verwenden und intensiv mit der Benutzeroberfläche arbeiten, sollten Sie es auf jeden Fall ausprobieren.

Und jetzt beginnen wir mit unseren alternativen Vektoranwendungen von Adobe!

1. Affinity-Designer

Genauso ist Affinity Photo derzeit die führende Adobe-Alternative im Bereich der Fotobearbeitung, ebenso wie Affinity Designer der führende Anbieter im Bereich der Vektorbearbeitung. Wenn Sie ein Profi sind, der sich stark auf Illustrator stützt und andere Anwendungen mit vergleichbarer Leistung suchen, ist Affinity Designer meiner Meinung nach derzeit unübertroffen.

Wie Affinity Photo hat Affinity Designer die unheimliche Fähigkeit, es Ihnen einfach zu ermöglichen, es in die Hand zu nehmen und fast sofort produktiv zu sein. Alles in der Benutzeroberfläche ist intuitiv, klar und zugänglich platziert und dennoch leistungsstark. Wenn ich Affinity Designer verwende, habe ich das Gefühl, dass alle Geschwindigkeitsschwellen beseitigt wurden und ich einfach weiterfahren kann. Wenn Sie Erfahrung mit der Erstellung von Vektorgrafiken haben, stehen die Chancen gut, dass Sie blind werden und sofort produktiv sein können.

Ich habe auch das Gefühl, dass Affinity Designer derzeit die Anwendung ist, die am besten auf die Bedürfnisse von Kreativprofis in ihren täglichen Arbeitsabläufen abgestimmt ist, und das mit ziemlich großem Abstand. Wenn Sie sich Affinity Designer noch nicht angesehen haben, sehen Sie sich dieses Video zur neuesten Version 1.5 an, um einen Blick darauf zu werfen, was diese großartige Software leisten kann:

Das Herzstück jeder Vektoranwendung ist das Stiftwerkzeug, und das von Affinity Designer ist ausgezeichnet. Es verfügt über vier Modi: Stiftmodus für gerade Linien und Bezierkurven, Smart-Modus für automatisches glattes Runden von Kurven um Knoten, Polygonmodus nur für gerade Linien und Linienmodus für, nun ja, Linien. Es ist auch sehr einfach, jeden Knoten in einen der oben genannten Knotentypen zu konvertieren, indem Sie ihn einfach auswählen und auf die Schaltfläche für den gewünschten Knotentyp auf der Benutzeroberfläche klicken.

Wenn es darum geht, Ihre Arbeit im Auge zu behalten, bietet Affinity Designer einige hervorragende Funktionen. Es verfügt über eine unglaubliche Zoomfunktion, die sich um bis zu 1.000.000% bewegen kann – im Wesentlichen unendlich für alle Absichten und Zwecke. Es ermöglicht Ihnen, eine Vorschau Ihrer Arbeit im Standard-Vektormodus, aber auch im 1x-Pixel-Modus, 2x-Pixel-Modus und im Umriss-Modus anzuzeigen. Darüber hinaus können Sie Ihren Bildschirm teilen und in zwei Modi gleichzeitig anzeigen. Mit einem Teiler können Sie nach links und rechts streichen, um zwischen den Ansichten zu wechseln:

Affinity Designer verfügt auch über ein fortschrittliches Rastersystem, mit dem Sie Raster nach Belieben einrichten können, jedoch mit mehr als nur standardmäßigen quadratischen Rastern. Außerdem erhalten Sie: isometrisch, 2:1 isometrisch, dimetrisch, schräg, trimetrisch links, trimetrisch rechts, dreieckig, horizontal dreieckig, 2:1 dreieckig und zwei Arten von benutzerdefinierten Rastern, die Sie mit der Kontrolle über Abstände, Unterteilungen, Rinne, Winkel und Schnappen. Dies ist wahrscheinlich das beste Rastersystem, das ich bisher in einer Software gesehen habe.

Fast alles in Affinity Designer ist live und zerstörungsfrei. Boolesche Aktionen sind nicht destruktiv und Formen können verschoben und nachträglich angepasst werden. Einstellungsebenen sind zerstörungsfrei und können auch nachträglich gestapelt, sortiert und bearbeitet werden. Mischmodi werden sofort in der Vorschau angezeigt, sobald Sie in der Dropdown-Liste mit der Maus darüber fahren. Dies sind die Arten von Funktionen, die einen Arbeitsablauf wirklich glätten und beschleunigen.

Einzigartig an Affinity Designer ist sein System von „Personas“, von denen es drei gibt: Vektor, Pixel und Export. Sie starten standardmäßig in „Vector Persona“, wo Sie alle Ihre Vektorwerkzeuge finden, aber wenn Sie auf die Schaltfläche „Pixel Persona“ klicken, befinden Sie sich in einem voll ausgestatteten Raster-Editor innerhalb desselben Programms. Diese Möglichkeit, fortschrittliche Vektor- und Rasterwerkzeuge in einer einzigen Anwendung zu verwenden, ist eine phänomenale Funktion, die Affinity Designer schwer zu schlagen macht.

Affinity Designer verfügt beispielsweise über brillante Vektorpinsel, mit denen Sie einen echten handgemalten Look erstellen und die Präzision der Vektorarbeit beibehalten können. Es verfügt jedoch auch über Rasterpinsel, die Sie im "Pixel" -Modus verwenden können, um Ihnen die Grundlagen des digitalen Malens zu vermitteln. Sie erhalten das Beste aus beiden Welten.

In letzter Zeit hat Affinity Designer Schritte unternommen, um eine professionelle UI / UX-Entwicklung zu ermöglichen, was für Windows-basierte Web- und App-Designer eine willkommene Neuigkeit sein wird. Es enthält jetzt Zeichenflächen, Symbole und Einschränkungen, um Ihnen neben anderen Funktionen, die den Prozess unterstützen, eine semi-responsive Layoutanpassung zu ermöglichen. Die Entwickler haben eine Präsentationsseite zusammengestellt, auf der Sie sich alle Details ansehen können: Affinity Designer für UI / UX.

Für Profis, die auf High-Level-Software angewiesen sind, steigt Affinity Designer schnell als Konkurrent Nummer eins an. Wie von einer Top-Tier-Anwendung zu erwarten, gibt es viel mehr Funktionen, als in einem einzigen Artikel beschrieben werden können. Daher könnte es auch hilfreich sein, unseren Affinity Designer-Schnellstartkurs zu befolgen, in dem ich Sie durch alle wesentlichen Funktionen führe der Software.

Affinity Designer kostet 49,99 US-Dollar und bietet eine 30-tägige Testversion, die insbesondere mit Hilfe unseres Kurses definitiv ausreichend Zeit bietet, um mit all seinen fantastischen Funktionen zu spielen.

2. Inkscape

Wie so oft bei Software aus der Linux-/Open-Source-Welt birgt Inkscape viel Power, die auf den ersten Blick hinter einer zeitaufwändigen Benutzeroberfläche verborgen scheint. Sie werden Inkscape nicht sofort starten und ausführen, wie Sie es mit Affinity Designer tun werden, aber lassen Sie sich dabei nicht den Durchschlag dieser Anwendung entgehen.

Auch wenn Sie Inkscape in der Vergangenheit verwendet haben und sich nicht daran gewöhnt haben, ist es an der Zeit, einen weiteren Blick darauf zu werfen, denn in der Version 0.92, die im Januar dieses Jahres veröffentlicht wurde, wurden einige großartige neue Funktionen hinzugefügt. Hör zu:

Es gibt eine lange Liste neuer Inklusionen, wie Sie in dem unglaublich schnellen Video oben gesehen haben werden. Eine der herausragenden Ergänzungen sind die neuen und begehrten Verlaufsgitter. Derzeit verfügt unter den Anwendungen auf dieser Liste nur Inkscape über diese Funktion. Die Entwickler von Affinity Designer sagten zwar, dass sie planen, es hinzuzufügen, aber dieser Kommentar ist vor ein paar Jahren und obwohl sie versichern, dass es auf der Roadmap steht, gibt es im Moment keine ETA. Wenn Sie also Mesh-Verläufe lieben und eine neue Software ausprobieren möchten, ohne Hunderte von Dollar oder in diesem Fall überhaupt Dollar auszugeben, ist Inkscape Ihr Ticket.

Eine weitere wichtige neue Funktion für alle, die SVG für das Web erstellen, ist die Umstellung von 90 dpi auf 96 dpi, um dem CSS-Standard zu entsprechen. Darüber hinaus können Sie die XML-Struktur Ihres SVG direkt in der Benutzeroberfläche bearbeiten, was Inkscape zu einer starken Perspektive für die Erstellung von Webgrafiken macht. Darüber hinaus heißt es in den Versionshinweisen von 0.92 auch:

"Viele SVG2- und CSS3-Eigenschaften werden jetzt unterstützt (z. B. Paint-Reihenfolge, Mix-Blending-Modus). Nicht alle sind über die GUI verfügbar."

BSplines machen auch in der Version 0.92 einen Eintrag, wodurch das Anlegen von kontrollierten glatten Kurven ein Kinderspiel wird. Und das Freihandzeichen-/Bleistiftwerkzeug verfügt jetzt über eine Glättung und eine Vereinfachung des Echtzeitpfads, was Inkscape zu einem großartigen Zeichenwerkzeug macht.

Und als weitere Ergänzung gibt es jetzt Live-On-Canvas-Verlaufsbearbeitungswerkzeuge, bei denen zuvor Verläufe über die Benutzeroberfläche bearbeitet werden mussten. Jetzt können Sie einfach auf eine beliebige Stelle auf einer Linie doppelklicken, die den Verlauf darstellt, um einen neuen Stopp hinzuzufügen, Stopps auswählen und diese verschieben oder neu einfärben und um die Endpunkte ziehen, um zu steuern, wo der Verlauf angewendet wird.

Wenn es um das Toolkit geht, bietet Inkscape alles, was Sie von einer Vektoranwendung erwarten würden, sowie einige Dinge, die nicht allzu häufig sind.

Das Stiftwerkzeug ist ausgezeichnet und sehr leistungsstark. Es verfügt über die normale Funktionalität zum Platzieren von geraden Linienknoten und Bezierkurven, aber es verfügt auch über einen "Spiro"-Modus zum Automatisieren der Erstellung von sanft abgerundeten Formen, den "bspline"-Modus der Version 0.92 zum Erstellen weicher Kurven und Wellen und „paraxial“ ”-Modus, um Formen nur mit rechten Winkeln zu erstellen.

Es verfügt über ein fantastisches Sculpting-Tool, mit dem Sie Ihre Formen ändern können, indem Sie in die Nähe von Knoten drücken und ziehen, um die Kanten von Formen zu ändern, was ein sehr organischer Bearbeitungsprozess ist. Wenn Sie jemals 3D-Sculpting von Terrain oder Meshes gemacht haben, fühlt sich dieses Werkzeug nur in 2D-Form sehr ähnlich an.

Es gibt auch ein schönes kalligraphisches Pinselstrichwerkzeug, die Standardwerkzeuge für Rechtecke und Ellipsen und mehrere andere Formwerkzeuge.

Und vielleicht auf der weniger ernsten Seite, obwohl sicherlich auch nützlich, macht das Sprühwerkzeug von Inkscape viel Spaß. Wählen Sie eine beliebige Form aus, die Sie in Ihrem Dokument erstellt haben, und sprühen Sie diese Form wiederholt auf Ihre Leinwand oder klicken Sie darauf, um sie zu stempeln.

Sobald Sie alle Ihre Pfade gespeichert haben, können Sie "Pfadeffekte" hinzufügen, bei denen es sich um Live-Änderungen an Pfaden handelt, die jederzeit optimiert oder entfernt werden können. Und die Funktion zur Pfadvereinfachung funktioniert sehr gut, was besonders hilfreich ist, um unordentliche Vektoren zu bereinigen, die mit dem Freihand-Tool oder mit der Funktion "Bitmap verfolgen" erstellt wurden.

Um Ihre Arbeitsabläufe zu beschleunigen, verfügt Inkscape über eine Symbolbibliothek, in der Sie eine Drag-and-Drop-Sammlung wiederverwendbarer Assets erstellen können. Es verfügt auch über ein System von Klonen, mit denen Sie ein Objekt duplizieren und dann alle Instanzen davon gleichzeitig in Echtzeit bearbeiten können.

"Der große Freund" von Luiz Rezende

Der von der Community getriebene Prozess hinter Inkscape zeigt sich in dem Grad, in dem er externe Komponenten einbringen kann. Zusätzlich zu den integrierten Tools verfügt Inkscape über ein robustes Erweiterungssystem und wird mit einigen nützlichen Erweiterungen ausgeliefert, mit der Möglichkeit, weitere zu installieren, wenn Sie möchten. Es können auch benutzerdefinierte Skripte geschrieben werden, um sein Verhalten zu steuern.

Eine Sache, die ich an Inkscape auf jeden Fall schätze, und dies scheint ein weiteres laufendes Thema mit Linux / Open-Source-Tools zu sein, ist die umfangreiche Liste von Einstellungen, die Sie verwenden können, um das Software-Setup so zu gestalten, dass es Ihren Vorlieben am besten entspricht. Sie haben die Kontrolle über das UI-Layout, Tastenkombinationen und Tool-Standardeinstellungen, um nur einige Dinge zu nennen. Und noch eine andere Sache, die Inkscape mit seinen FOSS-Kollegen gemeinsam hat, ist seine umfangreiche Dokumentation und Wiki-Inhalte, die Ihnen helfen. Möglicherweise müssen Sie ein wenig Zeit investieren, um dieses Tool in die Hand zu nehmen, aber Sie werden unterwegs keine Informationen benötigen.

Wenn Sie eine Menge Leistung benötigen, aber keine Lernkurve haben, um sie zu erreichen, und Sie viel Kontrolle über Ihre Software haben möchten, könnte Inkscape das richtige Tool für Sie sein. Und wenn Sie Linux verwenden, ist es ein Kinderspiel, dieses Tool in Ihre Arbeitsabläufe zu integrieren.

3. Gravit-Designer

Gravit Designer ist ein ernsthafter Aufsteiger im Bereich der Vektorgrafiken. Es ist vielleicht noch nicht ganz auf dem Niveau der Top-Spieler, aber es ist bereits sehr mächtig und entwickelt sich schnell. Zwischen dem Beginn dieses Artikels und dem Zeitpunkt, an dem ich ihn beendete, kam eine ganz neue Version mit einer Liste hervorragender neuer Funktionen heraus, darunter Cloud-Speichern und -Synchronisieren, Platzieren von verknüpften Bildern, Messanleitungen, Import von Skizzendateien, eine neue Verlaufsbearbeitung System, internationale Textunterstützung, eine lokalisierte chinesische Version, verbesserter SVG-Export und eine neue API, die Plugins unterstützt.

Gravit hat den Ruf, das leistungsstärkste browserbasierte Vektorbearbeitungsprogramm zu sein, das heute erhältlich ist, und das ist es auch, es bietet jedoch auch Desktop-Versionen, damit Sie in jedem Modus arbeiten können, den Sie bevorzugen. Im Allgemeinen war meine Erfahrung, dass die Desktop-Versionen stabiler zu sein schienen, aber die Web-Versionen liefen schneller.

Und übrigens, wenn Gravits standardmäßige violette Benutzeroberfläche nicht Ihr Ding ist, keine Sorge, in der neuesten Version gibt es die Möglichkeit, stattdessen ein helles oder dunkles Thema zu verwenden.

Von dem Moment an, in dem Sie mit der Verwendung beginnen, bietet Gravit einige coole Funktionen. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, mit einer unendlichen Leinwand zu arbeiten. Lassen Sie einfach die Felder für die Seitenhöhe und -breite leer, wenn Sie ein neues Dokument erstellen und schon sind Sie weg. Die einzige Einschränkung in diesem Modus besteht darin, dass Sie keinen Leinwandhintergrund einstellen können, da Gravit nicht weiß, mit welcher Größe der Hintergrund gezeichnet werden muss.

Und wenn wir gerade beim Thema Erstellen neuer Dokumente sind, eine der neuesten Funktionen ist, dass Sie dabei "Neu aus Vorlage" auswählen können, was Ihnen eine Auswahl an Vorlagenkategorien anzeigt. Nachdem Sie sich für eine entschieden haben, werden Ihnen zahlreiche vorhandene Vorlagen angezeigt, die Sie aus der Cloud holen und weiter iterieren können. Obwohl diese Funktion neu ist, ist sie bereits gut bestückt. Ich freue mich darauf, zu sehen, wo es ein Stück weiter auf der Strecke sein wird.

Sobald Sie sich mit Ihrem Dokument befasst haben, stehen im neuen Bibliotheksbereich weitere Inhalte zur Verwendung bereit. Es verfügt bereits über eine umfangreiche Bibliothek mit integrierten Formen, Illustrationen, Symbolen, Emojis, Aufklebern und dekorativen Linien. All diese sind frei zugänglich und können per Drag & Drop in Ihr Dokument gezogen werden.

Wenn Sie mit dem Entwerfen beginnen, suchen Sie wahrscheinlich als erstes nach dem Stiftwerkzeug, und das in Gravit funktioniert wie erwartet und bietet Funktionen für gerade Linien und Bezierkurven. Das Bezigon-Werkzeug ist jedoch etwas anders und ermöglicht es Ihnen, Kurven im Handumdrehen zu erstellen, indem Sie beim Platzieren von Punkten die ALT-Taste gedrückt halten – das Bezigon-Werkzeug erstellt dann automatisch glatte Kurven zwischen diesen Punkten für Sie.

Beim Arbeiten auf der Leinwand verfügt Gravit über sehr gute Fangrichtlinien, die es sehr einfach machen, Objekte richtig ausgerichtet zu platzieren. Der Farbwähler vergrößert den Bereich, aus dem Sie ihn auswählen, sodass Sie ganz einfach die gewünschte Farbe auswählen können. Die Auswahl von Formen ist einfach, da Sie beim Überfahren einen klaren Umriss der Formen erhalten, sodass sie sich voneinander abheben.

Gravit unterstützt auch mehrere Füllungen und Striche, und die Funktion ist sehr ordentlich und gut gemacht. Jede Füllung oder jeder Strich verhält sich ähnlich wie eine einzelne Ebene. Sie haben jeweils ihre eigenen Mischmodus- und Deckkrafteinstellungen, können in beliebiger Reihenfolge gestapelt und ein- oder ausgeblendet werden.

Die zahlreichen Füllungen von Gravit und die Registerkarte "Farbmischungen"

Eine Sache, die ich an Gravit absolut liebe, ist das Farbmanagementsystem. Sie erhalten Ihre normale Farbauswahl und Farbfelder, aber Sie erhalten auch eine automatisch generierte Sammlung von Farbfeldern, die alle Farben in Ihrem aktuellen Dokument anzeigen, und eine ausgezeichnete Registerkarte "Mixes", die Ihnen verschiedene Farbtöne, Schattierungen, Töne und Mischungen basierend auf Ihrer aktuellen Farbe.

Anstelle von Zeichenflächen gibt es in Gravit Seiten, von denen jede individuell skaliert werden kann; eine Funktion, die für komplexe Designs und UI-Arbeiten sehr nützlich ist. Apropos Seiten, Gravit hat auch eine Funktion, die sich von den Vektorprogrammen abhebt, und zwar ein Präsentationssystem im Powerpoint- / Keynote-Stil, das direkt integriert ist. Sie erstellen einfach jede Ihrer Folien als Seiten, gehen dann zu Ansicht > Wiedergabe/Präsentation und verwenden die Pfeiltasten, um fortzufahren.

Leider bin ich auf ein paar kleine Pannen gestoßen. In einem der Tutorials von Gravit wird eine Funktion "Hintergrundfüllung" demonstriert, mit der Ihr Dokumenthintergrund durch jede Form hindurchscheinen kann, unabhängig davon, was darunter gestapelt ist. Bei mir würde es jedoch nicht funktionieren, und ich habe jede Kombination aus App-Version, Browser und GPU ausprobiert, die mir einfiel, weil das eine wirklich coole Funktion zu sein scheint. Ich hatte auch einen seltsamen Versatz bei transparenten Füllungen, bei dem die Formen dahinter nicht richtig positioniert waren und die Hintergrundfüllung etwas flimmerte.

Ich hatte auch ein wenig Probleme mit der Dokumentation, da Gravit einen Übergang von einer alten Website und einem App-Namen zu einem neuen durchlaufen hat und die Dokumente noch nicht dieselbe Reise gemacht haben. Das machte es etwas schwierig herauszufinden, was alle Tools in der Software tatsächlich tun. Dies ist eine schnelllebige Software und bis zu einem gewissen Grad sind einige Probleme zu erwarten. Seien Sie sich also bewusst, dass auch bei Ihnen kleine Dinge auftauchen können.

Die Nutzung von Gravit ist völlig kostenlos, und das Entwicklerteam dahinter hat angekündigt, dass es so bleiben soll, ohne aufdringliche Monetarisierung. Vielmehr planen sie, mit Funktionen in der Art der Anbindung eines Marktplatzes zu arbeiten, in dem Sie nach Ressourcen suchen können, wenn Sie dies wünschen. Sie lizenzieren die Engine ihrer Software auch bereits an Dritte, weshalb sie sagen, dass sie die Software bisher frei und sauber halten konnten.

Wenn Sie eine intuitive Benutzeroberfläche und leistungsstarke Tools wünschen, auf die Sie online oder auf jedem Betriebssystem einschließlich ChromeOS zugreifen können, und die Idee des Zugriffs auf integrierte Sammlungen verwendbarer Assets gefällt, probieren Sie Gravit Designer aus.

4. Boxy SVG

Boxy SVG ist ein webbasiertes Tool, das sich ausschließlich auf die Arbeit mit SVG konzentriert. Wenn Sie also SVG-Assets für die Verwendung in Websites erstellen müssen, ist dies möglicherweise die Vektoranwendung für Sie. Es ist ein relativ einfaches Programm, aber wenn Sie webfreundliche Grafiken benötigen, kann dies tatsächlich positiv sein. Der Grund dafür ist, dass Sie in Boxy nicht versehentlich etwas tun können, das sich nicht gut in SVG übersetzen lässt, da jedes Ihnen zur Verfügung stehende Tool zum Erstellen von SVG entwickelt wurde. Und da Boxy browserbasiert ist und SVG direkt auf der Leinwand anzeigt, sehen Sie bereits, wie Ihre Designs auf einer Live-Site aussehen werden.

Boxy SVG kann webbasiert sein, aber wenn Sie es in Chrome oder Chromium (und möglicherweise Vivaldi) installieren, wird es auf Ihrem System wie eine normale Anwendung aussehen. Sie können es wie ein natives Programm starten, und obwohl es eine Browserinstanz ausführt, sieht es auch wie ein normales Programm aus.

Wenn Sie Boxy jedoch lieber direkt aus einem Browserfenster ausführen möchten, können Sie dies über die Live-Demo tun.

Diese Live-Demo scheint derzeit einige Unterschiede zur Version im Chrome App Store zu haben. Zum Beispiel verfügt die Demo über Maskierungstools, während die Chrome-App dies nicht tut, und die Chrome-App verfügt über eine Bibliothek mit Drag-and-Drop-Assets, während die Live-Demo dies nicht tut. Daher möchten Sie möglicherweise jedes einzelne ein wenig verwenden.

Im Boxy-Toolkit erhalten Sie alle regulären Werkzeuge: Gerade, Bézier-Kurve, Freihand, Text, Rechteck, Ellipse, Dreieck und andere verschiedene Formen.

Auf der SVG-spezifischen Seite gibt es eine "Ansicht", ein Bedienfeld, mit dem Sie das Ansichtsfeld direkt steuern können, sowie Einstellungen für die Eigenschaft preserveAspectRatio, einschließlich Ausrichtungseinstellungen und Umschalten zwischen meet oder slice.

Im Bedienfeld "Anordnung" können Sie die Ausrichtung von Objekten relativ zum Ansichtsrahmen oder zu anderen Objekten steuern. Hier können Sie auch die Objektdrehung, das Spiegeln, das Anordnen sowie das Gruppieren von Objekten steuern.

Es gibt einige Werkzeuge zur Änderung von festen Pfaden, einschließlich boolescher Operationen (vereinigen, schneiden, subtrahieren, ausschließen), Werkzeuge für zusammengesetzte Pfade zum Verbinden oder Teilen, Objekt-zu-Pfad-Umwandlung auf Knopfdruck und Öffnen, Schließen und Umkehren von Pfaden auf Knopfdruck.

Und um Ihre Arbeit zu beschleunigen, gibt es eine Bibliothek mit einer Sammlung von Drag-and-Drop-Assets, die Sie verwenden können, oder Sie möchten sie einfach ausprobieren, um zu sehen, was Boxy SVG kann.

Wenn es um den Export geht, ist Boxy SVG möglicherweise SVG-fokussiert, Sie können Ihre Arbeit jedoch weiterhin als PNG, JPEG oder WebP ausgeben. Sie können auf Wunsch auch in HTML anstelle von SVG ausgeben, wobei sich der erzeugte Code nur geringfügig unterscheidet.

Wenn Sie nach einem leicht zugänglichen Tool suchen und insbesondere wenn Sie SVG für das Web erstellen, könnte Boxy SVG eine großartige neue Ergänzung zu Ihrem Arsenal sein.

5. Vektor

Vectr ist eine sehr einfache Anwendung. Sie hat nicht viel Schnickschnack, und was Sie in der Benutzeroberfläche finden, ist sehr sauber und einfach zu bedienen. Ich würde sie als alles Wesentliche in einem kompakten Paket beschreiben.

Wenn Sie zum ersten Mal in Vectr einsteigen, werden Sie durch eine ausgezeichnete Reihe interaktiver Tutorials geführt, um sich mit der Software vertraut zu machen, obwohl das meiste, was behandelt wird, Benutzern anderer Vektordesign-Anwendungen bereits vertraut sein wird.

Das Toolkit enthält einen Bezier-Kurvenstift, einen Freihandstift, ein Textwerkzeug, einen Bild-Uploader, ein Rechteckwerkzeug, ein abgerundetes Rechteck, eine Ellipse und eine Sammlung zusätzlicher Formen. Sie haben auch die Möglichkeit, mehrere Seiten in einem einzigen Dokument zu erstellen.

Auf alle Pfade und Formen in einem Vectr-Dokument können mehrere Hintergründe, Rahmen, äußere Schatten und innere Schatten angewendet sowie ihre Deckkraft gesteuert werden. Hintergründe können auf flache Füllung, Bild, linearer Farbverlauf oder radialer Farbverlauf eingestellt werden.

Wenn Sie direkt an der Pfadanpassung arbeiten, können Sie die Punkte von geraden zu gekrümmten oder umgekehrt konvertieren, indem Sie einfach auf den Punkt doppelklicken. Es gibt auch an jedem Punkt ein gut zugängliches Eckenradiuswerkzeug. Und Vectr verfügt über einige superschnell zu verwendende kontextbezogene Tools auf der Leinwand, mit denen Sie Formen spiegeln, nach vorne / hinten verschieben oder boolesche Aktionen ausführen können. Diese Art von hilfreichen kleinen Funktionen sind großartig, um beim Designen einen Fluss zu bekommen.

Von besonderem Interesse ist, dass Vectr über ein Plugin verfügt, das Sie in eine WordPress-Site installieren können, um einen vollwertigen Bildeditor in Ihre Post- und Seitenbearbeitungsbildschirme einzubetten. Jedes Bild, das Sie mit Vectr in WordPress erstellen, erhält automatisch eine eigene URL auf Ihrer Website, die Sie mit anderen teilen können.

Vectr wird über WordPress verwendet

Vectr ist kostenlos, Sie müssen jedoch ein Konto erstellen und sich bei ihnen anmelden, um Ihre Arbeit zu speichern. Es gibt keine lokalen Speicheroptionen, alle Speicherungen werden in die Cloud verschoben. Die einzige lokale Option besteht darin, entweder im SVG-, PNG- oder JPG-Format zu exportieren, aber es scheint keine Möglichkeit zu geben, Ihre Arbeit zu speichern und Seiten, Ebenen usw. zu erhalten. Ich hoffe, sie beschließen, zu einem späteren Zeitpunkt eine lokale Speicherfunktion hinzuzufügen, da es problematisch sein könnte, keinen Zugriff auf Quelldateien zum Erstellen von Backups zu haben.

Der Vorteil ist, dass alles, woran Sie arbeiten, von jedem Webbrowser aus verfügbar ist, mit dem Sie sich bei Ihrem Vectr-Konto anmelden können. Auf ihrer Roadmap ist der Plan, einen Marktplatz an Vectr anzuschließen, auf dem Sie Ihre Arbeit sowohl verkaufen als auch von anderen kaufen können. Es ist also anzunehmen, dass Vectr sich auf diese Weise finanzieren will, was bedeutet, dass die Software wahrscheinlich kostenlos bleiben wird.

Wenn Sie nach einem leichten Werkzeug suchen, um schnell eine Arbeit zu erledigen, oder wenn Sie unterwegs sind, schauen Sie sich Vectr an.

  • Website: https://vectr.com/
  • Plattformen: Linux, Mac, ChromeOS, Windows, Online
  • Preis: Kostenlos

Welche Vector-Software soll man wählen

Wir haben fünf fantastische Vektoranwendungen behandelt und während Sie alle großartige Vektorgrafiken erstellen können, ist jede für verschiedene Anwendungsfälle wahrscheinlich etwas stärker. Meine beste Zusammenfassung der Auswahl wäre wie folgt:

  • Wenn Sie ein Profi sind, der in einem Designstudio arbeitet, wird Affinity Designer mit ziemlicher Sicherheit das Richtige für Sie sein. Es handelt sich um High-Level-Software, die sich in aktiver Entwicklung befindet und Sie schnell produktiv machen wird.
  • Wenn Ihnen eine Lernkurve nichts ausmacht, um etwas Leistung zu erzielen, ist Inkscape möglicherweise Ihre Software der Wahl. Wenn Sie Linux verwenden, ist dies zweifellos für Sie. Wahrscheinlich am besten für Freiberufler und Solokünstler, die ihre eigene Software auswählen können.
  • Gravit Designer ist der leistungsstärkste webbasierte Vektoreditor und erweitert seinen Funktionsumfang rapide. Wenn Sie auf der Suche nach einer intuitiven Benutzeroberfläche und einem starken webbasierten / plattformübergreifenden Vektoreditor sind, sollten Sie dies auf jeden Fall überprüfen. Seien Sie sich nur bewusst, dass Sie möglicherweise den gelegentlichen Fehler umgehen müssen.
  • Wenn Sie ein Webdesigner sind, der SVG für Websites erstellt, ist Boxy SVG möglicherweise die perfekte Lösung. Es konzentriert sich vollständig auf SVG, und da es browserbasiert ist, können Sie sicher sein, dass Sie das, was Sie auf der Leinwand sehen, auf Ihren Live-Sites erhalten.
  • Für ein einfaches Programm, das über alle Grundlagen verfügt, wenn es Ihnen nichts ausmacht, nur in der Cloud zu speichern, und wenn Sie während der Arbeit an Inhalten ein wenig Grafikbearbeitung direkt in WordPress durchführen möchten, könnte Vectr großartig für Sie sein.

Natürlich gibt es immer noch viel mehr Funktionen in jeder Anwendung, als ich in einem Artikel behandeln kann. Überzeugen Sie sich also selbst davon!

Eines ist sicher, die Auswahl an Vektorgrafiken ist derzeit sehr groß, daher gibt es wahrscheinlich mehr als ein Werkzeug, das Sie gerne verwenden werden.

Als nächstes kommen: Videobearbeitung

Meiner persönlichen Meinung nach ist Premiere Pro derzeit wahrscheinlich die stärkste Software in Adobes Suite, was es am schwierigsten macht, realistische Alternativen zu finden, die für jeden geeignet sind. Die Landschaft ändert sich jedoch und es gibt jetzt eine Sammlung von Videoeditoren, die immer besser werden. In unserem nächsten Eintrag in dieser Serie werden wir uns die Top-Anwärter ansehen, wieder einmal alles budgetfreundliche Software.

Es ist zweifellos für Leute mit bestimmten Workflows möglich, neue NLEs zu übernehmen, und ich habe mehrere Berichte von Leuten gehört, die genau das getan haben und zu einer der Anwendungen in unserem kommenden Artikel gewechselt sind. Es wird noch nicht für jeden machbar sein, aber je nachdem, was Sie genau tun, ist es sehr gut möglich, dass Sie zu den Menschen gehören, die jetzt mehrere Optionen zur Auswahl haben.

Und ob Sie jetzt noch mehr Auswahl an Software in Ihr Videobearbeitungsleben einbringen können oder nicht, es gibt einige Anwendungen, deren Funktionsumfang schnell erweitert wird, um immer mehr Anwendungsfällen gerecht zu werden. Das bedeutet, dass es eine gute Idee ist, sofort damit zu beginnen, den Überblick zu behalten und über neue Optionen informiert zu sein, die in naher Zukunft verfügbar sind.

Diese Anwendungen und was sie bereits enthalten, werden wir im nächsten Artikel behandeln. Ich sehe dich dort!

Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.