Unlimited Wordpress themes, plugins, graphics & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Web Design
  2. Browser Apps

Status der browserbasierten Webdesign-Anwendungen: 2018

by
Length:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Nikol Angelowa (you can also view the original English article)

Browserbasierte Anwendungen werden immer häufiger eingesetzt, und ihre Lebensfähigkeit für die Verwendung im Webdesign nimmt stetig zu. Sicher, sie haben vielleicht nicht das volle Grunzen von Desktop-basierten Anwendungen, aber sie können trotzdem sehr leistungsfähig sein und bieten Vorteile, die Sie normalerweise in normaler Software nicht finden.

Erstens sind browserbasierte Anwendungen plattformübergreifend kompatibel. Es spielt keine Rolle, ob Ihr bevorzugtes Desktop-Betriebssystem Linux, MacOS, Windows oder sogar ChromeOS ist, solange Sie über einen Browser verfügen. Abhängig von den Apps können Sie sie sogar verwenden, um zusätzliche Arbeit auf einem iOS- oder Android-Tablet zu erledigen.

Zweitens haben Sie die Möglichkeit, überall auf die Anwendungen zuzugreifen, ohne Installation oder Verwaltung. Starten Sie Ihre Lieblingssoftware auf einem Computer, den Sie normalerweise nicht verwenden. Und Sie müssen sich nie wieder um Updates kümmern.

In diesem Artikel werden wir den Status von browserbasierten Anwendungen im Jahr 2018 untersuchen. Wir werden vier Schlüsselbereiche betrachten, die für Webdesigner von Bedeutung sind:

  • Vektor und UI
  • Wireframing
  • Code-Bearbeitung
  • Foto und Raster

Fangen Sie an!

Vektor und Benutzeroberfläche

Selbst die beste Vektor- und UI-Design-Software auf dem Desktop kann ressourcenintensiv sein. Daher ist es bemerkenswert, wie stark die Browser-Apps in dieser Kategorie derzeit sind. Es ist eine Sache, Apps zu erstellen, die sich mit leichten Aufgaben vergleichen lassen, aber eine professionelle Grafikdesign-Software im Browser zu erstellen, ist eine ganz andere. Und doch scheinen mehrere Entwickler dieses Kunststück geschafft zu haben.

Die folgenden vier sind meine aktuellen Top-Tipps für Vektor- und UI-Design-Apps im Browser:

Figma

Figma ist eine Anwendung, die genau in das Steuerhaus des Webdesigners passt. Während es in der Lage ist, alle Arten von Vektorarbeiten auszuführen und im Allgemeinen eine leistungsstarke Grafikdesign-Anwendung ist, eignet es sich besonders gut für das Interface-Design für Websites und webbasierte Apps.

Eine der herausragenden Funktionen für Webdesigner ist die Möglichkeit, mehrere einzelne „Rahmen“ zu erstellen, die auf ähnliche Weise wie Zeichenflächen verwendet werden können. Beispielsweise können Sie einen Rahmen erstellen, um jede Seite in einem Site-Design darzustellen.

Interessant wird, dass jedes Element in einem Frame, beispielsweise eine Kontaktschaltfläche, mit einem anderen Frame verbunden werden kann, z.B. einem, der eine Kontaktseite darstellt. Dazu ziehen Sie eine Verbindungslinie von der Schaltfläche zum Zielrahmen, wodurch diese Schaltfläche in einen „Hotspot“ umgewandelt wird. Wenn Sie im Präsentationsmodus auf den Hotspot klicken, wird der Frame geladen, mit dem er verbunden ist. Mit dieser Funktion können Sie den Bewegungsfluss von einem Teil einer Web-Benutzeroberfläche zu einem anderen simulieren.

Wenn die Entwurfsphase abgeschlossen ist, können Sie mit Figma auf einfache Weise die für die Codierung erforderlichen Informationen abrufen, z.B. Abmessungen, Positionen, Schriftarteinstellungen, Hexcodes usw. Es kann auch kopierfertiges CSS generieren, das Sie direkt in Ihren Code einfügen können. Und wenn Bildelemente benötigt werden, können sie je nach Bedarf einzeln oder einzeln als Massenexport ausgeführt werden.

Wenn Ihre Hauptaufgabe in einer browserbasierten Vektor-App darin besteht, Benutzeroberflächen für das Web zu entwerfen, ist Figma eine ziemlich schwierige Option.

  • Preis: Kostenlos für bis zu drei Projekte, 12 USD pro Monat für unbegrenzte Projekte und teamorientierte Funktionen.
  • Website: www.figma.com

Gravit

Gravit Designer ist ein toller Konkurrent im Vektorbereich als Allrounder-Mehrzweck-Grafikdesign-Anwendung. Die professionelle Verwendung ist durchaus möglich, was durch die Tatsache, dass Gravit hundertprozentig kostenlos ist, noch bemerkenswerter wird. Es fallen keine Kaufgebühren, Abonnementgebühren oder Werbung an. Öffnen Sie einfach die App und gestalten Sie weg.

Die Software enthält robuste Vektorwerkzeuge, wie einen klassischen Stift, das superhandliche Bezigon-Werkzeug sowie hervorragende Freihand- und Schattierungswerkzeuge. Es bietet die Möglichkeit, eine unendliche Leinwand zu haben, und es verfügt über eine lange Liste von Dimensionsvoreinstellungen, sodass Sie per Knopfdruck von der Größe "Website - Riesig" zur Größe "iPhone X" wechseln können.

Mit dem System "Seiten" können Sie Dokumente auf Artboards-Art organisieren. Mit den kombinierten Anker- und Symbolsystemen können Sie wiederverwendbare Assets erstellen, die sich auf Seiten unterschiedlicher Größe teilweise reagieren.

Eine meiner Lieblingsfunktionen von Gravit ist das unglaublich flexible System aus mehreren Füllungen, Rändern und Effekten. Ein einzelnes Element kann eine beliebige Anzahl von Füllungen, Rahmen und Effekten mit jeweils eigenen Mischmodi und Deckkrafteinstellungen aufweisen, sodass Sie sehr interessante Designstile erstellen können.

Gravit wird schnell verbessert, und das Entwicklungsteam fügt in regelmäßigen Abständen äußerst nützliche Funktionen hinzu. Das letzte große Update fügte Symbole und verbesserte Anker hinzu. Der zuvor hinzugefügte Cloud-Speicher, Sketch-Importe und Plugin-Unterstützung. Gravit bewegt sich schnell und verbessert sich oft.

Wenn Sie nach einer abgerundeten Anwendung suchen, in der Sie mit Vektoren fast alles tun können, was Sie brauchen, wird Gravit höchstwahrscheinlich diesen Juckreiz kratzen.

Vectr

Vectr ist eine leichtere Anwendung, als Gravit oder Figma. Ich würde diese App als eine beschreiben, die Sie verwenden können, wenn Sie schnell und ohne steile Lernkurve ein- und aussteigen möchten. Die Tools und die Benutzeroberfläche von Vectr sind minimalistisch und intuitiv. Dank der hervorragenden Reihe interaktiver Tutorials, mit denen Sie beim ersten Start begrüßt werden, ist die Software viel schneller zu erlernen.

Eine der interessantesten Funktionen von Vectr ist, dass es über ein Plugin als vollwertiger Grafikeditor in einem WordPress-Administrationsbereich verwendet werden kann, was in der Tat sehr praktisch sein kann.

Wenn Sie nicht viel Aufhebens machen möchten, aber einen einfachen Satz robuster Tools benötigen, ist Vectr möglicherweise die richtige Anwendung für Sie.

BoxySVG

Bei BoxySVG dreht sich alles um SVG, wie der Name sagt. Wenn Sie speziell Vektorgrafiken für das Web entwerfen möchten, ist diese Anwendung genau auf diesen Zweck spezialisiert. BoxySVG versucht nicht, sich mit Druckgrafiken, dem Design der Benutzeroberfläche oder irgendetwas anderem zu befassen, das davon ablenken könnte, ein großartiges SVG-Designprogramm zu sein.

Es enthält SVG-spezifische Funktionen wie die Möglichkeit, die Einstellungen des Ansichtsfelds zu steuern, Objekte relativ zum Ansichtsfeld auszurichten und die Einstellung preserveAspectRatio - Sie müssen nach dem Export nicht mehr in den Code Ihrer SVGs eintauchen. Da Sie im Browser entwerfen, werden Ihre SVGs natürlich genau so angezeigt, wie sie bei der Bereitstellung im Web angezeigt werden.

Wenn SVG Ihr Spiel ist, insbesondere für das Web, schauen Sie sich auf jeden Fall an, was BoxySVG zu bieten hat.

Wireframing

Wireframing ist eine Kategorie, in der die aktuelle browserbasierte Auswahl möglicherweise stärker ist als die Desktop-Angebote. Es kann hilfreich sein, dass Wireframing nicht ressourcenintensiv ist und dass die Nachfrage nach online zugänglichen Wireframes aufgrund der häufigen Notwendigkeit der Zusammenarbeit während der Planungsphase eines Projekts stark sein kann.

Schauen Sie sich vier der führenden browserbasierten Wireframing-Apps an, die derzeit in keiner bestimmten Reihenfolge verfügbar sind.

MockFlow

MockFlow dürfte vielen Webdesignern besondere Freude bereiten, da es Drag-und-Drop-fähige Komponenten für Bootstrap, Material Design, Foundation, KendoUI und eine Reihe anderer beliebter Frameworks enthält. Wie im obigen Bild zu sehen ist, sind alle bekannten Framework-Komponenten einsatzbereit. Dies kann für das Rapid Prototyping unglaublich hilfreich sein, wenn Ihr bevorzugtes Framework in der Liste der MockFlow-Einschlüsse enthalten ist.

Wenn Sie MockFlow verwenden, um ein Drahtmodell für ein Framework-basiertes Projekt zu erstellen, sieht es dem fertigen Produkt letztendlich sehr ähnlich, während das Drahtmodell die Kapazität für schnelle Bearbeitungen und Iterationen beibehält. Das Komponententhema ist standardmäßig Vanille, aber für jede Komponente können Farbe, Größe, Schriftarten usw. nach Bedarf angepasst werden.

Für Webdesign-orientiertes Wireframing, insbesondere wenn Sie ein Framework verwenden, hat MockFlow eine ganze Menge zu bieten.

  • Preis: Kostenlos für einen Benutzer, Freigabebeschränkungen von 14 USD pro Monat entfernt
  • Website: mockflow.com

Balsamiq

Balsamiq ist eine Cloud-basierte Wireframing-Anwendung, die einfach und sehr intuitiv zu bedienen ist. Oben auf dem Bildschirm befindet sich eine visuelle Anzeige von Komponenten, die beispielsweise Geräte, Bilder, Überschriften, Absätze, Formularelemente usw. darstellen. Ziehen Sie sie per Drag-und-Drop auf den Bildschirm, um Ihr Drahtmodell zu erstellen. Sie können auch einen weiteren Drilldown in Unterkategorien durchführen, um die gesuchten Komponenten zu finden.

Der Stil der Komponenten ist ziemlich statisch, wobei die meisten wie handgezeichnete Objekte aussehen. Auf der Homepage von Balsamiq heißt es: „Sie sehen absichtlich wie Skizzen aus! Es fördert das Brainstorming“. Dieser Brainstorming-Fokus knüpft an die Kollaborationssysteme an, die den Austausch zwischen Teammitgliedern ermöglichen, sodass Balsamiq ziemlich früh im Planungsprozess eines Projekts am meisten zu Hause zu sein scheint.

Wenn Sie ein großes Team haben und Ideen zwischen mehreren Personen austauschen müssen, bevor Sie Ihre Zähne in ein Design versenken, ist Balsamiq möglicherweise die App für Sie.

Spottdrossel

Mockingbird ähnelt Balsamiq insofern, als Ihnen eine Auswahl standardisierter Komponenten angezeigt wird, die Sie per Drag & Drop in Ihr Drahtmodell ziehen können, z. B. Schaltflächen, Bilder, Bannerwerbung, Überschriften usw. Es können mehrere Seiten erstellt werden, und mithilfe von Live-Links können Sie von Modell zu Modell navigieren, während Sie Ihre Benutzeroberfläche testen oder Ihr Team oder Ihre Kunden herumführen.

Die Zusammenarbeit kann in Echtzeit erfolgen. Teilen Sie einfach einen Link mit Ihrem Kollegen oder Kunden, damit dieser Änderungen und Vorschläge vor Ort mitteilen kann.

Wenn Sie vor allem eine effiziente Kommunikation mit Personen außerhalb des Unternehmens benötigen, schauen Sie sich Mockingbird an.

Wireframe.cc

Wireframe.cc ist so etwas wie ein spartanisches, minimalistisches Wireframing-Tool, das nicht die Schnickschnack unserer anderen drei Anwendungen hat. Es ist jedoch auch das einzige, das völlig kostenlos ist.

Die verfügbaren Komponenten sind im Grunde nur Rechtecke mit runden oder quadratischen Ecken, Ellipsen und Platzhaltern für Bilder und Text. Sie können zwischen den Farben Orange, Schwarz, Weiß und einigen Graustufen wählen. Zusätzlich zu diesen Funktionen verfügen Sie über einige Gruppierungs- und Ausrichtungswerkzeuge sowie über die Möglichkeit, Anmerkungen hinzuzufügen.

Wireframe.cc ist absichtlich spärlich und manchmal, wenn Sie schnell Ideen einbringen müssen, ist dies genau das, was Sie brauchen. Hier gibt es keine Lähmung durch Analyse, sondern nur die Arbeit.

WYSIWYG

Die heutigen WYSIWYG-Editoren erfüllen in gewisser Weise die Rolle, die visuelle Designprogramme wie Dreamweaver und Frontpage früher gespielt haben, aber in vielerlei Hinsicht sind sie weit über ihre Vorgänger hinausgegangen. Sie können immer noch neuen Webdesignern helfen, die Seile zu erlernen, aber sie können auch in fortgeschrittenen Projekten viel Zeit sparen, wenn sie von erfahrenen Händen verwendet werden.

Schauen wir uns zwei der beliebtesten browserbasierten WYSIWYG-Webdesign-Anwendungen genauer an.

Webflow

Webflow ist sowohl für erfahrene Webdesign-Tierärzte als auch für Anfänger von großem Nutzen. Dies liegt an der Tatsache, dass Sie zwar alles visuell erledigen können, aber dennoch mit denselben Dingen arbeiten, die Sie beim Handcodieren gewohnt sind.

Sie fügen Divs und semantische Elemente hinzu, erstellen CSS-Klassen, müssen wissen, wie die absolute und relative Positionierung funktioniert, und Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Websites so aufzubauen, dass sie reagieren. Hier gibt es kein fliegendes Blind. Früher oder später müssen Sie lernen, was sich hinter den Kulissen abspielt. Alles, was Webflow tut, ist eine visuelle Oberfläche über die Webdesign-Techniken, die Sie sonst manuell ausführen würden.

Für Anfänger im Webdesign kann dies viel zum Lernprozess beitragen. Es kann sehr viel bewirken, dass Ihre Änderungen in Echtzeit wirksam werden. Für Veteranen ist Webflow ein großartiges Prototyping-Tool. Möglicherweise möchten Sie immer noch lieber Ihren eigenen Code schreiben, aber mit Webflow können Sie sich beim Hashing Ihres Designs viel schneller bewegen. Ich persönlich habe es in Kombination mit der Handcodierung verwendet, um bei mehr als einer Gelegenheit enge Fristen einzuhalten.

Wenn Sie also ein junger Webdesigner sind, der die Lernkurve glätten möchte, oder ein alter Hase, der Zeit sparen möchte, ist Webflow einen Blick wert.

  • Preis: Kostenlos für zwei Projekte, 16 USD pro Monat für zehn Projekte, 35 USD pro Monat für unbegrenzte Projekte.
  • Website: webflow.com

Froont

Während Webflow eine visuelle Schnittstelle zu normalen Webdesign-Techniken darstellt, zielt Froont definitiv darauf ab, möglichst viele Punkte des Designprozesses zu berücksichtigen, um einen sehr anfängerfreundlichen und schnellen Designprozess zu erstellen.

Anstatt Divs, Text oder Bilder hinzuzufügen, fügen Sie ganze Abschnitte einer Site gleichzeitig hinzu. Sie können eine Navigationsleiste, eine Heldeneinheit, einen Inhaltsbereich, einige Preisfelder, eine Fußzeile und das ist ein Wrap. Froont verfügt auch über eine umfangreiche Auswahl an Vorlagen, die als „Projekte“ bezeichnet werden und die Sie bei Bedarf klonen können, um mit Ihrem Entwurfsprojekt zu beginnen.

Das heißt, fast alles kann bearbeitet werden, sobald es auf der Seite ist. Schalten Sie einfach den Expertenmodus ein, um Dinge wie Ränder und Ausrichtung anzupassen.

Wenn Sie gerade erst mit dem Webdesign beginnen oder einen Prozess benötigen, der darauf abzielt, so freihändig wie möglich zu sein, ist Froont möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Code-Editoren

Es ist immer noch etwas schwierig, einen voll funktionsfähigen webbasierten Code-Editor zu finden. Es gibt einige webbasierte Editoren, aber wenn Sie nach etwas suchen, das die Funktionen bietet, die Sie von Ihrem bevorzugten Desktop-Code-Editor gewohnt sind, sind nicht alle Optionen geeignet.

Das heißt, hier sind zwei Editoren, die sich von der Masse abheben und für die Codierung unterwegs sehr praktisch sein könnten.

Caret

Caret ist einer der wenigen webbasierten Code-Editoren, mit denen Sie eine lokale Datei öffnen können. Dies hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass es wie eine normale Anwendung über den Chrome Web Store installiert wird und offline funktioniert. Sie erhalten ein Verknüpfungssymbol für Ihren Desktop, das ohne Browser-Chrome ausgeführt wird.

Die Liste der Funktionen ist sehr beeindruckend, insbesondere inmitten einer etwas kargen browserbasierten Code-Bearbeitungslandschaft. Caret verfügt über Syntaxhervorhebung, Themen, mehrere Cursor, eine Befehlspalette, Projektmanagement, Plugin-Unterstützung und eine umfangreiche, frei konfigurierbare Einstellungsdatei „user.json“.

Caret ist nicht nur kostenlos, sondern auch Open Source unter der GPLv2-Lizenz. Installieren Sie es aus dem Chrome Web Store. Wenn Sie möchten, können Sie das Repo klonen und die Installation manuell selbst durchführen.

Wenn Sie einen Code-Editor benötigen, der überall eingesetzt werden kann, und insbesondere wenn Sie mit einem ChromeOS-Gerät unterwegs sind, ist Caret möglicherweise genau das Richtige für Sie.

CodeAnywhere-Editor

Mit CodeAnywhere können Sie keine lokalen Dateien öffnen. Sie können sich jedoch schnell und einfach mit einem Drittanbieter wie GitHub, BitBucket, Dropbox oder einem FTP-Server verbinden, auf dem sich Ihre Dateien befinden. Wenn Sie Ihren Code also ohnehin schon am Ende des Tages in einen externen Speicher verschieben, kann dies den Prozess etwas reibungsloser gestalten.

CodeAnywhere bietet Syntaxhervorhebungen für fünfundsiebzig Sprachen, vier Themen und acht Farbschemata zur Auswahl, Code-Vervollständigung, Flusen und mehrere Cursor. Es verfügt außerdem über ein integriertes Terminal, Tools für die Zusammenarbeit und einen gespeicherten Revisionsverlauf.

Eine besonders überzeugende Funktion ist der "Container" -Dienst, bei dem es sich um Cloud-basierte Umgebungen handelt, in denen CentOS oder Ubuntu ausgeführt wird und die für WordPress, NodeJS, Ruby und andere vorkonfiguriert sind.

Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, an Ihren extern gehosteten Projekten zu arbeiten, oder wenn die Idee von „Containern“ so klingt, als würden Ihre Projekte reibungsloser ablaufen, schauen Sie sich CodeAnywhere an.

  • Preis: Kostenlos für Grundfunktionen oder ab 2 USD pro Monat für das Revisionssystem, ab 7 USD pro Monat für Container und zusätzliche Funktionen.
  • Website: codeanywhere.com

Foto und Raster

Der Bereich für browserbasierte Bildbearbeitungsprogramme ist etwas spärlicher als für unsere anderen Kategorien, was derzeit nicht verwunderlich ist, da die Fotobearbeitung wahrscheinlich die ressourcenintensivste und ohne Desktop-Leistung am schwierigsten zu erreichende ist.

Wir haben drei fähige Editoren zur Auswahl, jedoch benötigen zwei von ihnen (Pixlr und SumoPaint) Flash. Wenn es also eine Weile her ist, dass Flash auf Ihrem Computer aktiv war, müssen Sie es erneut abstauben, um es verwenden zu können diese zwei.

Wenn Sie Flash aktivieren möchten, jedoch nur für bestimmte Apps, gehen Sie in Chrome zu chrome: // settings / content / flash und fügen Sie die URL der App zur Liste der zulässigen Websites hinzu.

Polarr

Polarr benötigt kein Flash und ist eine übersichtliche Fotobearbeitungsanwendung, mit der Sie Bilder schnell schick und einsatzbereit für den Inhalt Ihrer Websites erstellen können. Das Hinzufügen von Pro-Look-Filtern ist mit nur einem Klick einfach, es gibt detaillierte Beleuchtungs- und Farbsteuerungen, und Sie können nach Herzenslust zuschneiden, drehen, drehen und die Größe ändern.

Es verfügt sogar über eine automatische Verbesserungsfunktion, mit der Sie Ihr Bild analysieren und auffrischen können, ohne dass Sie einen Finger rühren müssen.

Polarr ist kostenlos, aber Sie haben die Möglichkeit, auf Wunsch „Pro“ -Extras zu kaufen, z.B. ein Textwerkzeug, einen Rauschentferner, ein Hochformatfilter-Set und ein Querformat-Filter-Set. Die gesamte Sammlung von "Pro" -Tools kostet 19,99 US-Dollar

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, dass Fotos für die Online-Veröffentlichung gut aussehen, ist Polarr ein fantastisches Werkzeug, um diese Aufgabe zu erledigen.

  • Preis: Kostenlose oder Pro-Version für 19,99 USD
  • Website: www.polarr.co

Pixlr (erfordert Flash)

Pixlr gibt es schon ziemlich lange. Wenn ich früher keinen Zugriff auf Photoshop hätte, würde ich dies verwenden. Dies habe ich Leuten empfohlen, die Bildbearbeitung durchführen wollten, aber keinen Softwarekauf rechtfertigen konnten.

Pixlr verfügt über die Tools, die Sie in einer Desktop-Rasteranwendung erwarten, z.B. Bleistift, Pinsel, Radiergummi, Eimer, Verlauf, Klonstempel, Grundformzeichnung, Text, Unschärfe, Schärfen, Verschmieren, Ausweichen, Brennen usw. Es verfügt über ein einfaches Ebenenstilsystem, das Schlagschatten, Innenschatten, Abschrägung, Außenglühen und Innenglühen umfasst. Und es gibt eine umfassende Liste von Filtern und Anpassungen - denken Sie daran, dass diese Funktionen nicht zerstörungsfrei sind.

Sie können Pixlr für Design, Freihandkunst sowie Fotoretusche und -bearbeitung verwenden. Wenn Sie webbasierte Software mit mehr Desktop-ähnlichen Tools als Polarr benötigen, könnte Pixlr diese Lücke für Sie schließen.

SumoPaint (erfordert Flash)

SumoPaint ist Pixlr sehr ähnlich und stammt aus derselben Zeit. Es enthält außerdem die Tools, die Sie in einem Desktop-Raster-Editor erwarten, sowie eine große Auswahl an Filtern und Anpassungen.

SumoPaint verfügt jedoch über erweiterte Werkzeuge zur Formerstellung, wie Sterne, Torten usw. Darüber hinaus verfügt es über ein geschicktes Symmetrie-Zeichenwerkzeug und ein nützliches kostenloses Transformationswerkzeug. Es gibt auch einige zusätzliche Ebenenstile: Farbüberlagerung, Strich, Verlaufsabschrägung und Verlaufsglühen.

Insgesamt sind sich Pixlr und SumoPaint sehr ähnlich und spielen im Wesentlichen dieselbe Rolle. Wenn Sie also nach einer browserbasierten Anwendung dieser Art suchen, können Sie am besten beide ausprobieren und herausfinden, welche Ihnen am besten gefällt.

Ergebnisse

Damit ist unsere Zusammenfassung des aktuellen Standes der browserbasierten Software für Webdesigner für 2018 abgeschlossen.

Zusammenfassend:

  • Vektoreditoren sind leistungsstark und es gibt eine harte Konkurrenz.
  • Wireframing-Tools decken das Spektrum von einfarbigem Minimalismus bis hin zu vollständig rahmenbasiertem Prototyping ab.
  • Code-Editoren sind nicht reichlich vorhanden, aber die herausragenden Merkmale bieten einige sehr überzeugende Funktionen.
  • Raster-Design-Apps brauchen etwas Liebe, da Flash immer noch aktiv ist, aber Polarr ist eine hervorragende Fotobearbeitungs-App.

Achten Sie als Hinweis auf die Zukunft browserbasierter Anwendungen auf den Aufstieg von WebAssembly, einer neuen Technologie, mit der auch intensive Software wie Video-Editoren mit nahezu nativer Leistung ausgeführt werden können. Das könnte die Dinge wirklich durcheinander bringen!

In der Zwischenzeit können Ihre Reisen und ultraportablen Geräte aufgrund einiger Anwendungen auf dieser Liste produktiver sein!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.