Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Web Design
  2. Typography
Webdesign

Der komplette Anfängerleitfaden zu chinesischen Schriftarten

by
Length:LongLanguages:

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Wie viele Glyphen gibt es in einem chinesischen Schriftsatz?  Hat Chinesisch "Serifen" und "Sans-Serifs"?  Was ist die Helvetica der chinesischen Schriftwelt?  Wir beantworten all diese Fragen und mehr, während wir uns in das tiefe Ende der ostasiatischen Typografie stürzen.

Warum sollten Sie sich kümmern 

Aus praktischer Sicht bekomme ich immer mehr Anrufe von Web- und Grafikdesignern, die gebeten werden, chinesischsprachige Versionen von gedruckten und digitalen Materialien zu produzieren.  Das könnten Sie eines Tages sein, oder?

Aus der Perspektive eines Lernenden ist chinesischer Text einfach total cool.  Soweit man weiß, ist Chinesisch das älteste in Gebrauch befindliche Schriftsystem der Welt, und die meisten der großen ostasiatischen geschriebenen Sprachen sind wie Github-Gabeln des geschriebenen Chinesen.  Viele dieser Sprachen, obwohl sie sich zu etwas Einzigartigem und Besonderem entwickelt haben, enthalten heute noch chinesische Schriftzeichen.

Plus, Chinesisch ist hübsch.  Wer mag es nicht, hübsche Dinge anzuschauen?

Weil nichts so einfach ist: traditionelles vs. vereinfachtes Chinesisch

Wussten Sie, dass es zwei Standardversionen von geschriebenem Chinesisch gibt?

Kurz gesagt, nachdem der Vorsitzende Mao und die Kommunisten 1949 an die Macht kamen, entschied Mao, dass er die nationalen Alphabetisierungsraten erhöhen könnte, indem er die Komplexität der Sprache verringerte.  Also hat er einige Linguisten zusammengebracht und sie sind beschäftigt.  Wikipedia sagt uns, dass 

"Die PRC hat in zwei Dokumenten, dem ersten von 1956 und dem zweiten von 1964, eine erste Runde der offiziellen Charaktervereinbarungen veröffentlicht."

Die Sache ist, Mao war zu der Zeit nicht der Boss von Hong Kong, Taiwan oder Macau, also haben sie nie den Wechsel gemacht und stattdessen das ursprüngliche, traditionelle Chinesisch beibehalten.  Es gab auch eine Bazillion chinesische Einwanderergemeinschaften und Chinatowns, die im Ausland gegründet worden waren, bevor die neue Sprache veröffentlicht wurde; Sie behielten auch die traditionellen Charaktere bei.

Wo wird vereinfachtes chinesisches Schriftzeichen verwendet:

  • Als offizielle Schriftsprache des chinesischen Festlandes, die nach etwa 1954-64 überall verwendet wurde, von Fernsehuntertiteln bis hin zu Produktverpackungen.

Wo traditionelle chinesische Zeichen verwendet werden:

  • Als offizielle Schriftsprache von Hong Kong, Taiwan und Macau.
  • In den chinesischen Vierteln, die sich außerhalb von China befinden.
  • Auf antiken Dokumenten, die vor 1954 in China geschrieben wurden.
  • In extrem formaler Verwendung in China, wie offizielle Ortsnamen oder Titel.
  • Eingeschlossen in Sprachen, die Chinesen vor der Vereinfachung abzweigten, wie Japanisch, Koreanisch und Retro-Vietnamesen.

Verwirrend!

Halleluja, es regnet Glyphen

Denken Sie darüber nach, was diese Geschichte für Schriftart-Gießereien bedeutet: Um eine Pro-Schriftart zu veröffentlichen, müssen sie nicht nur einen Zeichensatz von mindestens 20.000 Zeichen erstellen, sie müssen es zweimal tun: einmal für vereinfacht und einmal für traditionell.  Und das berücksichtigt nicht einmal mehrere Schriftgewichte (Dicken).

Es tut mir leid, haben Sie 20.000 gesagt?

Oh, viele Entschuldigungen - habe ich diese Bombe nicht schon fallen gelassen?  Trotz der Vereinfachung müssen professionelle vereinfachte chinesische Schriftarten eine Zeichenanzahl von etwa 20.000 Zeichen enthalten, manchmal ein paar Tausend Zeichen mehr, manchmal ein paar Tausend weniger.  Dazu gehören das englische Alphabet, die englische und chinesische Interpunktion sowie ein großes altes Wörterbuch chinesischer Schriftzeichen.  Es ist bekannt, dass traditionelle Zeichensätze 30.000 oder mehr haben.  Nicht-professionelle Schriften werden manchmal mit nur 2.000 der gebräuchlichsten Zeichen quietschen, aber diese sollten nicht für den Basistext verwendet werden, da Sie unweigerlich auf einen Charakter stoßen, den Sie brauchen, aber nicht haben.

Wie funktioniert das mit @font-face und webfonts?

Es tut nicht.  China ist überhaupt nicht auf dem @font-face Boot, sie sind immer noch mit ihren ursprünglichen Browser-Standard-Schriften und PNG/SVG für spezielle Art fest.  Da chinesische Schriftdateien so viele Glyphen enthalten, reichen sie normalerweise von etwa 3-7 MB pro Schriftgrad, eine Größe, die der Webeinbettung widerspricht (und die teilweise erklärt, warum Flash seine Popularität hier so lange aufrechterhalten hat).  Erst kürzlich haben sich einige extrem experimentelle Technologien für das chinesische Webfont-Rendering entwickelt, wie Youziku und Justfont.

httpyouzikucom
http://youziku.com
httpenjustfontcom
http://en.justfont.com

Wichtige Klassifizierungen von chinesischen Schriftarten

Westliche Schriftarten sind unter einigen großen Überschriften und einem Pantheon von kleineren Schriften klassifiziert.  Wir haben Serif und Sans-Serif.  Wir haben Blackletter, Skript, Display, Tafel, Monospace und eine Handvoll anderer Wörter, die auf einen allgemeinen typografischen Stil hindeuten.  Obwohl Sie nicht jede einzelne Schriftart in eine Serif- oder Sans-Serif-Kategorie platzieren können (einige Schriftarten, wie handgezeichnete Skripte, passen nicht wirklich unter beide), sind diese beiden Wörter wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Schriftartenunterschiede auch außerhalb der Designbranche.

In diesem Sinne sind chinesische Schriftklassifikationen sehr ähnlich zu unseren eigenen.  Auf Chinesisch sind die beiden am häufigsten verwendeten Klassifizierungen song ti (klingt wie sawng tee), das man sich als Chinesische Serif vorstellen kann, und hei-ti (klingt wie hey tee), ähnlich einer Sans-Serif. Das Wort "ti" 体 bedeutet im Wesentlichen "Schriftart", so dass Sie erwarten können, dieses Wort am Ende vieler Schriftnamen zu sehen.

Songti (宋体)

Wenn ein Typ der Schriftart gewählt werden sollte, um chinesische Typografie zu repräsentieren, wäre es das songti.  Früher songti-Schriften wurden bereits in der Song-Dynastie (960-1279 n. Chr.) verwendet, als der chinesische Holzschnitt sein goldenes Zeitalter erreichte.  Aufgrund der Maserung des Holzes in den horizontal verlaufenden Holzblöcken waren horizontale Linien leicht herzustellen und könnten dünner sein, aber vertikale Linien, die der Holzmaserung entgegengerichtet waren, waren beim Schnitzen anfällig für Bruch und mussten dicker werden.  Da die Endpunkte der horizontalen Linien leicht abgenutzt werden konnten, wurden zusätzlich Schnörkel hinzugefügt, um sie dicker und länger haltbar zu machen.  Und so entstand songti, die chinesische Serifenschrift, die von perfekt geraden horizontalen Strichen, breiteren Vertikalen und edlen, aber reglementierten Schnörkeln geprägt war.

Thin straight horizontals thick verticals and flourishesserifs
Dünne, gerade Horizontale, dicke Vertikalen und Schnörkel/"Serifen"

Webstandards

Die Schrift Zhongyi Songti (中易宋体), besser bekannt unter ihrem englischen Namen SimSun, und ihr Vorgänger, New Songti (NSimsun - 新宋体), ist die Times New Roman of Simplified Chinese, beliebt gemacht wegen ihrer Out-of-the- Box Aufnahme in Windows XP.  Die Simsun-Liebesbeziehung wurde bis vor Kurzem fortgesetzt: Sie war immer noch die Standardeingabe für vereinfachtes Chinesisch in Windows 7. Fragen Sie einen chinesischen Webdesigner, was eine Schnittstelle "chinesisch" aussehen lässt, und Sie werden oft ein Lachen und die Antwort "Simsun, 12pt "- so ist diese Schriftart bis vor kurzem allgegenwärtig.

Songti Beispiele

Hier ist SimSun, die ach-so-utilitaristischen chinesischen Standard-Songti:

Beachten Sie die klassischen songti dicken Vertikalen und geraden, dünnen Horizontalen in FZCuSong, die von der berühmten Chinesischen Gießerei FangZheng entwickelt wurden:

Der in Hong Kong ansässige Typografie-Experte Julius Hui wurde beauftragt, die chinesische Schrift für die New York Times vor dem Start seiner chinesischsprachigen Website zu erstellen.  Er wählte ein ultra-scharfes songti mit Endpunkten, die stilistisch dem vorhandenen Logo der NYT entsprechen:

So meta: ein songti Kalligrafie Buch aus den 50er Jahren:

Ein Songti wurde auf dem Gründungssiegel der Volksrepublik China für die Unterzeichnung der Verfassung von 1954 verwendet:

Songti-Schriftart für den Titel des Artikels im unteren Teil des Titels des chinesischen Marie Claire-Magazins vom Mai 2009:

Dieser kondensierte Songti erscheint auf einer Wandtafel.  In der oberen Zeile, "Zitate von Chairman Mao", und unten, "Wir sollten bescheiden, vorsichtig, Vermeidung von Stolz, Vermeidung von Temperament, dienen dem chinesischen Volk Herz und Seele."

Heiti (黑体)

Die andere Haupteinteilung ist die Heiti, die leicht als "Sans-Serif" übersetzt werden könnte.  Heiti-Schriften sind eine relativ moderne Erfindung.  Die genaue Geschichte von Heiti wird von Wissenschaftlern heftig bestritten, aber wir sehen es in der kommerziellen Presse um die frühen 1900er Jahre auftauchen.

Blocky structure no flourishes
Blocky Struktur, keine Schnörkel

Webstandards

SimHei war die Standard-Serifenlose zu SimSuns Serif.  In den letzten Jahren hat Microsoft Yahei begonnen, SimHei als den bevorzugten Standard in Weblayouts zu ersetzen, aber es gibt noch ein paar Kompatibilitätsprobleme: MS YaHei wurde in Windows Vista eingeführt, aber die Anzahl von Computern, auf denen in China noch XP läuft - sogar jetzt - Würden Sie sich die Luft ausblasen, während alle immer noch ziemlich müde sind, SimHei anzusehen, ist es nicht ganz sicher, es aufzugeben.

Heiti Beispiele

Hier ist Ihr einfacher SimHei:

Und der Emporkömmling Heiti, Microsoft Yahei, den ich (wahrscheinlich hyperbolisch) die chinesische Helvetica genannt habe:

Quelle Han Sans ist eine schöne neue Heiti von Adobe im Jahr 2014 in Partnerschaft mit Google veröffentlicht.  Sie werden feststellen, dass die Endpunkte nicht so wie in SimHei angezeigt werden:

Ein frühes Beispiel von Heiti, das 1913 als Titelschrift verwendet wurde:

Noto Sans Simplified Chinese ist Teil des universellen Sprachenprojekts von Google:

Mein Liebling heiti ist Yuehei von Makefont:

Shanghei, ein anderer - und viel stilisierter - Makefont heiti home run:

Ein kursiv, design-y heiti auf einem wunderschönen Paket von Spearmint Kaugummi (traditionelle chinesische Schriftzeichen) aus den 1960er Jahren:

via univscn
über univs.cn

Kaiti (楷体)

Eine Kaiti-Schriftart ahmt die Grundschrift des Pinsel-Skripts nach - Sie könnten das als "normalen Pinsel" übersetzen.  Aber eine Kaiti ist keine Neuheit, sie wird nie übermäßig blumig, und sie ist immer noch innerhalb bestimmter Parameter konstruiert und behält eine aufrechte Struktur bei.  Hier ist Adobe Kaiti Standard, das mit Photoshop und einigen anderen Adobe-Produkten geliefert wird:

Horizontals can be angled soft blobbier terminals and natural stroke widths
Horizontale können abgewinkelt sein; weiche, klebrigere Terminals und natürliche Strichbreiten

Chinesische Kalligraphie-Namen in Schriften

Wenn wir hier genau richtig werden, bedeutet Kai nicht nur "Pinselschrift".  Es ist in der Tat einer der deutlicheren geschriebenen alten Kalligrafieskriptstile, die irgendwo zwischen 151-230AD entstehen.  Es gibt andere kalligrafische Stile, die in modernen Schriftnamen wie caoshuti (Kursivschrift), lishuti (Schreibschrift) und xingshuti (laufendes Skript) vorkommen, aber diese Schriften sind viel schicker und stilisierter und man sieht sie weniger in der grundlegenden Typografie.

Wenn Sie sich in kalligrafische Stile vertiefen möchten, schauen Sie sich diesen wunderschönen Buchdruck Geschichte der chinesischen Schriftzeichen an, der von einem meiner liebsten modernen Typografen, Archer Zuo, entworfen wurde (und um Himmels willen, schauen Sie sich dieses großartige Interview mit ihm auf Creative Hunt an):

Webstandards

Kaiti hat eine Web-Standard-Version für vereinfachtes Chinesisch, einfach "Kaiti" (oder Biao Kaiti) genannt, also ja, Sie können ein grundlegendes Kaiti in Web-Layouts verwenden.  Ich würde das aber nicht in kleinen Größen empfehlen.

Kaiti Beispiele

Moderne Kaiti-Schriften sind inspiriert von kalligrafischen Stilen wie dem dicken Kaiti-Gedicht "Passing through Duchang County" des Song-Dynastie-Kalligraphen Su Dongpo (1037-1101AD):

Und dieser bürokratische Rekord aus der Zeit um 1300 n.Chr.:

Kindle Kaiti fett:

Und FZKai:

Der ganze große Schriftzug in dieser Zeitung von 1925 ist Kaiti:

Fangsongti (仿宋体)

Fangsongti ist ein hybrider Stil, der die Struktur eines Songti mit dem von Hand gezeichneten visuellen Einfluss eines Kaiti vermischt.  Das ungeschulte Auge wird eine harte Zeit haben, um den Unterschied zwischen einem Fangsongti und einem Songti zu unterscheiden, aber hier ist ein kurzer Trick, sie auseinander zu halten: Die horizontalen Linien in einem klassischen Songti sind perfekt gerade, während sie in einer Fangsongti gekippt sind.  Plus, die Fangsongti geht nicht ganz so groß mit dem Endpunkt gedeiht, und Strichbreiten variieren nicht so viel wie sie in einem Songti können.

Horizontal lines angled usually lighter flourishes
Horizontale Linien gewinkelt, meist leichtere Schnörkel

Fangsong Beispiele

Hier ist FangZhengs Fangsong:

Eine andere große Rivalen-Gießerei, Hanyi geht in Hanyi Fangsong schärfer voran:

Eine benutzerdefinierte "Flyaway"-Fangsong-Schriftart, die von diesem Typ gemacht wurde:

In einem alten Manuskript:

Meishuti (美术体)

Im Englischen würden wir meishuti eine "Displayschrift" nennen.  Das sind hochstilisierte Schriftgesichter, die von albern über historisch bis hin zu Neuartigkeit reichen können - das Wort meishu bedeutet eigentlich nur "künstlerisch", also deckt das eine große Bandbreite an Schrifttypen ab.  Es gibt keine standardmäßigen meishuti Schriftarten.  Um diese online zu verwenden, müssen Sie SVG- oder PNG-Methoden verwenden oder extrem experimentelle asiatische Schrifteinbettungsformate wie Youziku verwenden.  Hier ist Dingding Hand, ein Wirrwarr-Unsinn von Makefont:

Hier sind einige benutzerdefinierte meishuti auf Kameraverpackungen aus den 1970er Jahren:

Yuanti (圆体)

Yuanti sind typischerweise eine Unterklasse von Heiti (Sans-Serif).  Es ist mehr ein Such-Tag als eine Schriftart - das chinesische Wort Yuan bedeutet "rund", und genau das sind diese: serifenlose Schriften mit weichen Kurven an den Ecken.  Yuanti ist beliebt in modernen Unternehmenssicherheiten und Werbung.  Auch hier gibt es keine Standardschriftarten.

Sie haben vielleicht bemerkt: Font Name Prefixes

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, wird chinesischen Schriftnamen häufig der Name der Gießerei vorangestellt.  Schriftarten, die mit "HY" versehen sind, werden von Han Yi hergestellt.  Schriften, die mit "FZ" beginnen, werden von Fangzheng gemacht.  Schriften, die mit "MF" beginnen, sind die Arbeit von Makefont, etc.

Ja, Sie müssen chinesische Schriftarten lizenzieren

Und ja, sie sind viel, viel teurer als englische Schriftarten (und das sollten sie sein - habe ich schon 20.000 Glyphen erwähnt?)  Aber alles ist nicht verloren: Einige Gießereien stellen Demoversionen der Schrift für den persönlichen Gebrauch mit begrenzten Zeichensätzen zur Verfügung Wenn Sie nur herumspielen, ein Logo erstellen oder Überschriften oder Titel gestalten möchten, sollten Sie das mit Demo-Schriften machen können.

Einige strukturelle Überlegungen

Quadrate Everywherez

Chinesische Schriftzeichen sind auf einem starren quadratischen Raster entworfen, und gut gestaltete Charaktere sitzen gleichmäßig in einem quadratischen Raum.  Selbst chinesische Interpunktionszeichen nehmen typischerweise ein ganzes Quadrat Platz ein, und es ist nicht notwendig, nach Perioden oder Kommata zusätzliche Leerzeichen hinzuzufügen.  Ich konnte jahrelang in den Raum kommen, aber es genügt zu sagen, dass das Quadrat der Grundbaustein der geschriebenen Sprache ist.

Oben, Unten, Links, Rechts: Direktionalität

Ich werde deine Nerdkredit nicht dissen: Sie wissen wahrscheinlich genug über Manga, um zu wissen, dass asiatische Sprachen von rechts nach links, von oben nach unten gelesen werden können.  Heutzutage wird chinesischer Text in den meisten Fällen von links nach rechts gelesen, genau wie in Englisch.  Aber wegen dieser ganzen gebauten Sache arbeitet Chinesisch sehr viel besser in vertikalen Linien.  Das bedeutet, dass es in künstlerischen Kontexten, in denen kurze Textblöcke (Buchumschläge, Logos, Beschilderungen) kurz sind, ziemlich kreativ zu sein, wie man Zeichen auslegt, ohne zu viel Lesbarkeit zu verlieren - solange es eine Wortfolge gibt kann es wahrscheinlich gelesen werden.  Für das grundlegende Lesen ist jedoch von links nach rechts, von oben nach unten (wie Englisch) Standard.

Schauen Sie Ma, keine Leerzeichen

Wie können Sie in einer Sprache ohne Leerzeichen wissen, wann ein Wort beginnt und ein anderes Wort beginnt?  Und wenn der Text in irgendeine Richtung geschrieben werden kann, woher wissen Sie dann, wo Sie anfangen sollen?  Ich lerne seit vielen Jahren Chinesisch und seltsamerweise kann ich diese Frage nicht beantworten.  Es kam zu einem Punkt in meinen Studien, wo die Kadenz der Sprache sich verfestigte und ich den Platzmangel nicht mehr bemerkte.  Und anscheinend auch niemand sonst:

Im Jahre 2008 veröffentlichten Forscher eine Studie, in der sie die Auswirkungen des Hinzufügens von Wortabständen auf Chinesisch auf die Lesefähigkeiten der Tianjin Normal Universitat-Studenten untersuchten.  Sie haben versucht, Leerzeichen zwischen jedem Zeichen und zwischen Gruppen von Zeichen zu platzieren, und folgerten:

"... die Ergebnisse der vorliegenden Experimente zeigten, dass das Einfügen von Leerzeichen zwischen Wörtern (oder das Hervorheben von Wortgrenzen) das Lesen von Chinesisch nicht erleichterte, zumindest nicht über das Niveau hinaus, das für normalen Text ohne Leerzeichen beobachtet wurde."

Das Fehlen von Abständen hat einige interessante Auswirkungen auf den Satz, vor allem die Tatsache, dass es kein Wort Silbentrennung bei chinesischen Schriftsetzern gibt, die wissen müssen, wo ein Wort oder Konzept endet und das nächste beginnt, um richtig zu brechen.

Eine Galerie des modernen typografischen Designs auf Chinesisch

Lassen Sie es uns zusammensetzen, sollen wir?  Ich habe ein paar primo chinesische typografische Designarbeiten hier, beginnend mit diesem Poster von Tan Ho aus Macao.  Das Design besteht aus vier Zeichen, die von oben nach unten gelesen werden und ein populäres chinesisches Sprichwort illustrieren: 天天向上. 向上向上 bedeutet wörtlich übersetzt "jeden Tag nach oben" oder "sich täglich verbessern".  Sie werden sehen, dass Tan die Buchstaben in Pfeile verwandelt hat, die zum Himmel zeigen, und jeden Buchstaben mit Wolken umgeben, um die Bedeutung zu verdeutlichen.

Dieser Stunner wurde von More Tong aus Shanghai kreiert.  Dieses einzelne Bild enthält zwei auseinander gebrochene Zeichen.  Die Zeichen sind 非常, der chinesische Name für die Werbeagentur Anomaly.  Er zerbrach tatsächlich das Wort 非 und platzierte jede Hälfte auf beiden Seiten des Wortes 常 - können Sie es sehen?

Diese Poem-Visualisierung von Liam Lee, Typograf aus Peking, ist mit Bedeutungen überlagert.  Er verwebt mühelos die Essenz der Charaktere, die Worte des Gedichts, die Stimmung des Gedichts und die Charakterdarstellungen zu einem großen Kunstwerk.  Das wird oben-unten, rechts-links gelesen.  Beachten Sie, wie Sie Spuren von "Bäumen", "Gipfeln" und "Rhythmus" finden, die zwischen den Linien und Zeichen versteckt sind und wie der "grenzenlose Ozean" die "Grenzen" des quadratischen Charakters bricht, der über die beiden Linien fließt Spalte, 8.Zeichen nach unten).

In dieser viel geteilten Serie erstellt der Designer Mr. Mz visuelle Darstellungen von Namen berühmter Personen.  Das ist der chinesische Name von Zhang Fei 张飞, einem Militärgeneral, der oft in populärer Literatur mit einem schwarzen Bart dargestellt wird:

Diese Arbeit für Disney, die von Ding Yi, dem Gründer von Makefont, gemacht wurde, wurde aus einem anderen Grund gelobt: Die Markenidentität für Alice In Wonderland war über sprachliche Medien hinweg gut erhalten:

Die benutzerdefinierte Schriftart Kong (leer) von Kevin He in Singapur:

Die chinesischen Schriftzeichen für New York, 纽约, turned, wurden von Shangchin Ding in eine Visualisierung des Empire State Building 纽 neben einem Hot Dog 约 verwandelt:

Shanghais Wang 2Mu illustriert einen anderen chinesischen Ausdruck, 逆流而上, was bedeutet "gegen den Strom zu gehen" (über den Kreativ-Blog NEOCHA):

Ordentlich, ja?  Jetzt, da Sie einen Songti aus einer Aufstellung auswählen können, sind Sie bereit, ein wenig mehr in die chinesische Typografie zu graben, indem Sie einen Blick auf all die Killer-Pins von Pinterest schießen, die ich nicht in diesen Post kopieren darf.

Weiterführende Literatur

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.