Unlimited WordPress themes, graphics, videos & courses! Unlimited asset downloads! From $16.50/m
Advertisement
  1. Web Design
  2. Design Theory
Webdesign

Das Verständnis der Qualität und Eigenschaften der Farbe

by
Length:LongLanguages:
This post is part of a series called Design School for Developers.
Defining and Recognizing Colors
Selecting Your Own Color Scheme

German (Deutsch) translation by Katharina Nevolina (you can also view the original English article)

Ausgehend von unserem vorherigen Artikel über das Definieren und Erkennen von Farben wollen wir nun die Qualität und Eigenschaften von Farben untersuchen.


Rot

Als Teil der wärmeren Farbfamilie ist die Primärfarbe Rot eine starke, emotional intensive Farbe.

colour-red

Natürlich erhöht es die metabolische Rate bei Menschen, es hat sich auch gezeigt, dass es die Atmung und den Blutdruck erhöht, wenn Menschen damit konfrontiert werden.  Es wird oft in Verkehrssystemen verwendet (denken Sie an Verkehrsschilder und Ampeln), da Rot eine gut sichtbare Farbe ist, die viel Einfluss hat.

Einige Assoziationen der Farbe Rot enthalten:

  • Energie
  • Positivität
  • Aktion
  • Krieg
  • Achtung
  • Stärke
  • Mut, und
  • alle intensive und leidenschaftliche Dinge
  • Liebe, Sex, Leidenschaft, Verlangen

Interessant an Rot ist, dass es zwei fast direkte gegensätzliche Assoziationen hat: Liebe und Krieg.  Da Rot als Farbe bekannt ist, die oft eine Gefahr darstellt, ist es auch mit vielen denkwürdigen Kriegsbildern verbunden.  Jedoch ist Rot ziemlich stark für Liebe und Herzensangelegenheiten bekannt - mit verschiedenen Rottönen (von stärkeren, dunkleren Farben bis zu helleren Variationen wie Pink), die stark mit dem Valentinstag in der westlichen Kultur verbunden sind.

In anderen Kulturen hat Rot ganz andere Bedeutungen.  In China steht Rot für Wohlstand und Freude und ist ein Symbol für Glück.  In Indien steht Rot für Reinheit und wird dann oft als Farbe für Hochzeiten verwendet.  In Südafrika wird Rot jedoch am häufigsten in der Trauer verwendet.

Wenn Sie Rot verwenden, ist es oft ratsam, es mehr als eine Akzentfarbe wie die zentrale Farbe für die gesamte Website zu verwenden.  Während es in einigen Situationen als Hauptfokusfarbe gut funktioniert, kann die meiste Zeit, die zu viel Rot in einem Design verwendet, Gefühle von Irritation, Unruhe und sogar Ärger verursachen.  Zu wenig Rot kann jedoch auch ein Gefühl der Vorsicht und Manipulation hervorrufen.

Aufgrund dieser beiden Extreme kann es ziemlich schwierig sein, mit Rot das richtige Gleichgewicht zu finden.  Die Verwendung von Rot als Akzentfarbe - insbesondere bei Funktionen, die Sie verbessern oder besonders hervorheben möchten, z. B. Schaltflächen oder anderen Elementen, die den Benutzer zu einer Entscheidung bewegen - kann jedoch sehr effektiv sein.


Orange

Eine andere Farbe, die zur warmen Familie gehört, Orange wird oft als eine helle, optimistische und erhebende Farbe gesehen.

colour-orange

Sowohl jugendlich als auch impulsiv wirkt Orange oft als mentales Stimulans und wird als sehr ausgleichend empfunden.

Einige Assoziationen der Farbe Orange enthalten:

  • Begeisterung
  • Glück
  • Bauchreaktionen
  • Spontaneität
  • Abenteuer, Risikobereitschaft
  • Herbst und Ernte
  • Kreativität
  • Zitrusfrüchte
  • gesundes Essen

Orange wird oft mit der dritten Jahreszeit im jährlichen Zyklus assoziiert: Herbst.  Aufgrund der wechselnden Farben in den Jahreszeiten, bietet Orange einen warmen Übergang von den helleren Farben des Sommers, bevor die schärferen, kühleren Farben von Winter einsetzen.  Orange ist auch die Hauptfarbe von Halloween, die auch im Herbst stattfindet am 31. Oktober.

Neben den Assoziationen mit der Natur wird Orange als eine Farbe gesehen, die Begeisterung und Spontaneität bei Menschen hervorruft.  Eine Farbe, die Abenteuer und Risikobereitschaft fördert, Orange (aufgrund ihrer Zitrus-Assoziationen) wirkt auch als Appetitstimulans, kann also bei Website-Designs nützlich sein, bei denen Essen oder der Appetit des Benutzers relevant ist.

Und wenn wir darüber nachdenken, was wir bereits über viele der Assoziationen gesagt haben, die Orange mit dem Herbst und dem Übergang zwischen den Jahreszeiten hat - warum übersetzen Sie das nicht in Ihre Entwürfe, indem Sie Orange als Farbe verwenden, die Übergänge zwischen zwei verschiedenen Bereichen Ihres Designs bietet?

Wenn Sie Orange verwenden, ist es auf jeden Fall nützlich, sich Ihren Zielmarkt und Ihre Zielgruppe vorzustellen.  Wenn junge Leute Ihre Zielgruppe sind, scheint Orange eine beliebte Farbe zu sein.  Darüber hinaus kann Orange verwendet werden, um Menschen zum Reden oder Denken zu bringen.


Gelb

Die letzte der wichtigsten warmen Farben, Gelb, ist eine helle, kreative Farbe.

colour-yellow

Bekannt für seine Fähigkeit, klares Denken und schnelle Entscheidungen zu fördern, ist Gelb wahrscheinlich am ehesten mit Glück, positiver Energie und Sonnenschein verbunden.

Einige Assoziationen der Farbe Gelb enthalten:

  • Kreativität
  • Sonnenschein
  • Glück
  • Energie
  • Feigheit
  • Betrug
  • Warnungen
  • Instabilität
  • Klarheit
  • Aktivität

Gelb, eine der drei Grundfarben, wird vor allem als fröhliche, kreative Farbe wahrgenommen und kann so wirkungsvoll zur Gestaltung von Motiven verwendet werden, die Gefühle von Glück und Klarheit hervorrufen.

Eine sehr energische Farbe, gelb hat auch einen Grad an Aktivität, die es in Ihren Designs weitergeben kann.  Sie können Gelb verwenden, um Enthusiasmus zu erzeugen und Bereiche in Ihrem Design zu verbessern, die Maßnahmen erfordern.

In anderen Kulturen hat Gelb sehr unterschiedliche Assoziationen und Bedeutungen.  In Ägypten ist Gelb weit verbreitet als Farbe für Trauer und im Mittelalter wurde gelbe Kleidung getragen, um diejenigen zu bezeichnen, die gestorben waren.  In Indien ist Gelb eine Farbe, die häufig von Händlern verwendet wird.  Und in Japan ist Gelb ein Symbol für Mut und hat daher positive Assoziationen.

Wenn Sie mit Gelb arbeiten, müssen Sie sich bewusst sein, dass die Verwendung von zu viel Gelb manchmal Angstgefühle hervorrufen kann. Da es sich um eine so helle, sich "schnell bewegende" Farbe handelt, kann Gelb zu einem unausgewogenen Gefühl für Ihre Website führen.  Versuchen Sie stattdessen, andere Farben neben Gelb einzuführen und Gelb als Highlight auf einer Seite zu verwenden, um die wichtigeren Aspekte eines Designs in den Fokus zu rücken.

Aufgrund der Auswirkungen, die Gelb auf eine Person hat (zurück zu dem "schnell bewegenden" Sinn, den es zu bieten scheint), können Sie manchmal Gelb zu Ihrem Vorteil verwenden - zum Beispiel scheint Gelb eine schnellere Entscheidungsfindung zu induzieren und daher zu haben Gelbe Tasten in E-Commerce-Designs können sehr gut funktionieren - solange es mit dem Rest Ihres Designs zusammenpasst.

Da Gelb ziemlich instabil ist, wäre es keine gute Idee, Gelb auf einer Website zu verwenden, auf der man ein Gefühl von Stabilität oder Sicherheit hervorrufen möchte.  Es scheint auch, dass Männer in der Vergangenheit Gelb als eine kindische Farbe wahrnehmen, also wäre es keine gute Farbwahl für Männer-Produktwebseiten - obwohl es zu Hause wäre, wenn es für ein jüngeres Publikum verwendet wird.


Grün

Zugunsten der kühleren Farbfamilie ist Grün eine verjüngende Farbe und wird aufgrund seiner vielen Assoziationen mit entspannenden Aspekten der Natur oft als natürlicher Friedensstifter beschrieben.

colour-green

Einige Assoziationen der Farbe Grün entnhalten:

  • Frühling
  • Wachstum
  • Erneuerung und Wiedergeburt
  • Balance
  • Natur
  • Gras und Gärten
  • Stabilität
  • Besitzgier
  • Eifersucht
  • Neid
  • Fruchtbarkeit
  • Sicherheit
  • Geld
  • Recycling

Eine Kombination aus Blau und Gelb, Grün bietet die mentale Klarheit und Begeisterung von Gelb gemischt mit dem emotional ruhigeren und stabileren Blau.  In der Natur sehen wir die ganze Zeit Grün um uns herum - in Blättern, Gras, Blumen und vielem mehr.  Aus diesem Grund sind viele der Assoziationen, die wir mit der Farbe Grün haben, ziemlich stark mit der Natur und ähnlichen Themen wie Wiedergeburt und Fruchtbarkeit verbunden.

Grün wird oft als eine Farbe bezeichnet, die ein Gefühl von Stabilität und Balance bietet.  Es könnte daher gut funktionieren, Grün in Designs zu verwenden, wo Sie zeigen möchten, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung zuverlässig oder sicher zu verwenden ist.

Auf der anderen Seite der Münze, grün hat auch viele Assoziationen mit Eifersucht, Neid und Besitzgier - so müssen Sie vorsichtig sein, wie Sie die Farben verwenden und sicherstellen, dass Sie grün mehr verwenden, um das Gleichgewicht auf einer Website hinzuzufügen.

Green ist eng mit dem Recyclingmarkt verbunden, wobei Grün allein in den großen Recyclinglogos in Großbritannien und Europa verwendet wird.  Daher ist es sinnvoll, Grün in Entwürfen zu verwenden, die sich auf Recycling oder ein "grünes" Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen beziehen.

In anderen Kulturen hat Grün im Allgemeinen gute Konnotationen.  In Irland, sowie auf der Nationalflagge, ist es eine Farbe, die stark mit St. Patrick's Day verbunden ist. Grün ist auch die Farbe des Glücklichen Kleeblatts, das wohl das bekannteste Glückssymbol der Welt ist.  Grün ist die traditionelle Farbe im Islam und wird auch im Koran in einem guten Licht erwähnt, wobei viele von denen im Paradies als "grüne Gewänder" beschrieben werden.


Blau

Als die coolste aller Hauptfarben wird Blau oft als eine sehr zuverlässige und ruhige Farbe angesehen, höchstwahrscheinlich aufgrund der offensichtlichsten Verbindung von Blau mit dem Meer und dem Himmel.

colour-blue

Eine konservative Farbe, wird es oft gut in Designs verwendet, die Sauberkeit und Verantwortungsbewusstsein darstellen.

Einige Assoziationen der Farbe Blau enthalten:

  • das Meer
  • der Himmel
  • Vertrauen
  • Ehrlichkeit
  • Loyalität
  • Aufrichtigkeit
  • Frieden
  • Ruhe
  • Intelligenz

Das Finale der Primärfarben (neben Rot und Gelb), Blau ist eine stressreduzierende Farbe, die oft in Designs für Männer und Unternehmen verwendet wird.  Blau ist eine Farbe, die das Gefühl von Vertrauen, Ehrlichkeit und Sicherheit weckt und eignet sich daher besonders für Designs für Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen, die diese Gefühle in ihrem Publikum hervorrufen möchten.

Mit seinen vielen Assoziationen sowohl mit dem Himmel als auch mit dem Meer funktioniert Blau auch gut auf Designs, die diese Dinge ziemlich stark fördern wollen.  Wenn sich ein Produkt beispielsweise stark auf das Meer bezieht (beispielsweise ein Surfprodukt), kann Blau verwendet werden, um die vertrauten Gefühle in Bezug auf das Meer hervorzuheben und dem Publikum dabei zu helfen, sich stärker auf das Produkt oder die Website zu beziehen.  Das Gleiche gilt für alle Farben, die sich auf tatsächliche, reale Dinge beziehen - wie etwa alles in der Natur, wie Gras oder Blumen.

Es ist auch bekannt, dass Blau ein Appetitzügler ist, also wäre es keine geeignete Farbe, um in Designs, die Essen in irgendeiner Weise beinhalten, zu verwenden.  Sie müssen auch beachten, dass die Verwendung von zu viel Blau erstickend sein kann und fast altmodisch erscheinen kann, abhängig von den verwendeten Farbtönen.

Einige der besten Zeiten, um Blau in Ihren Designs zu verwenden, werden für Websites sein, die sich auf männliche Zielgruppen und auch für Unternehmen konzentrieren.  Das bedeutet nicht, dass Sie Blau nicht für andere Designstile verwenden können - haben Sie keine Angst zu experimentieren und Spaß daran zu haben, Farben zu verwenden, wo Sie sie nicht erwarten.

Wie bei den allgemeinen Assoziationen gibt es viele verschiedene Konnotationen, die in verschiedenen Kulturen mit der Farbe Blau einhergehen.  In der westlichen Kultur gibt es die "etwas blaue" Tradition, die oft bei Hochzeiten verwendet wird, wo der Braut etwas Blaues (sowie das andere traditionelle "etwas Altes" und "etwas Neues") als Zeichen des Glücks in ihr angeboten wird neues Eheleben.  Im Iran ist Blau jedoch die Farbe, die in der Trauer verwendet wird.


Violett/Lila

Als letzte der kühleren Farbfamilie wird Lila als eine recht mysteriöse Farbe gesehen, die normalerweise Ehrgeiz, Königtum und Macht repräsentiert.

colour-violet

Einige Assoziationen mit der Farbe Lila enthalten:

  • Königtum
  • Phantasie
  • Leistung
  • Luxus
  • Reichtum
  • Extravaganz
  • Ambition
  • Weisheit
  • Zauber
  • Geheimnis

Eine gute Kombination von Rot und Blau, Lila ist faszinierend und hat sowohl die beruhigende, friedliche Wirkung von Blau und die Energie, die Rot bietet.  Lila wird oft als eine Farbe des Luxus gesehen und funktioniert gut in Designs, die ein bisschen extravaganter aussehen müssen.

Im Gegensatz zu Blau- und Grüntönen ist Lila eine seltene Farbe, die in der Natur vorkommt.  Zum Beispiel, lila Blumen wie Lilien, Orchideen und Lavendel sind selten zu sehen, aber sind sehr zerbrechlich und zart, aber sehr wertvoll und behandelt mit großem Respekt.

Lila ist in vielen Kulturen eine populäre Kultur, aus vielen verschiedenen Gründen.  In Thailand ist Purpur die Farbe der Trauer für die Witwen, während es in Ägypten weithin als die Lieblingsfarbe von Kleopatra bekannt ist, die der letzte Pharao des alten Ägypten war.  In vielen anderen Kulturen ist Purpur die traditionelle Farbe, die von Königen oder Menschen mit Autorität getragen wird.  Und in den USA gibt es das "Purple Heart", eine bedeutende Auszeichnung des US-Militärs, die im Namen des Präsidenten an die Verletzten oder Gefallenen verliehen wird.

Wenn Sie lila verwenden, müssen Sie vorsichtig sein, es zu viel zu verwenden - während bestimmte Mengen definitiv ein majestätischeres, extravaganteres oder luxuriöseres Gefühl zu Ihrem Entwurf fördern können, kann zu viel lila auch irritieren und sogar gehört werden, um Depression in einigen Leuten zu erschweren.

Es hat sich gezeigt, dass die meisten Kinder die Farbe lila zu anderen Farben bevorzugen, so dass es wahrscheinlich eine sehr effektive Farbe für Ihre Designs mit einem jüngeren Publikum wäre.

Verwendung von Lila in Ihren Entwürfen, kann gebraucht werden, um Fantasie oder Kreativität zu fördern, und hellere Farbtöne des Purpurs arbeiten auch wirklich gut in den weiblichen Entwürfen.


Farbschemata

Farbschemata sind eine Anordnung von Farben, die, einmal zusammengefügt, in jeder Form von Design verwendet werden können - einschließlich Ihrer Designs im Web.  Es ist harte Arbeit, ein gutes Farbschema zu entwickeln - und es ist leicht zu bemerken, wenn Farben sich anfühlen oder "aus" oder nicht ganz richtig erscheinen.  Wenn Sie sich jedoch anstrengen, ein gutes und effektives Farbschema zu erstellen - und Sie verwenden es - dann macht das den Unterschied zwischen einem guten und einem mittelmäßigen Design aus.

Es gibt einige Hauptfarbschemata, einschließlich: monochromatisch, analog, komplementär, split komplementär, triadisch und tetradisch.

Hinweis: Bei der Diskussion von Farbschemata hören Sie vielleicht die nächsten Begriffe.  Hier ist ein praktisches kleines Glossar, das Ihnen hilft, wenn Sie es brauchen:

  • Farbton: Ein "Farbton" ist die Farbe selbst - also grün, blau, rot, lila usw.
  • Tönung: Eine "Tönung" ist, wenn *Weiß* zu einem Farbton hinzugefügt wird, wodurch der Farbton heller wird.
  • Schatten: Ein "Schatten" ist, wenn Sie stattdessen *schwarz* zu einem Farbton hinzufügen, wodurch es dunkler wird.
  • Ton: Ein Ton wird erzeugt, wenn *Grau* zu einem Farbton hinzugefügt wird.

Monochromatisch

Monochromatische Farbschemata verwenden einen Farbton (z. B. Blau) und verwenden dann verschiedene Farbtöne oder Schattierungen dieser Originalfarbe.

colour-wheel-monochromatic

Das sind die am einfachsten zu erstellenden Farbschemata, da es sich nur um den einen Farbton handelt - Sie wissen also, dass die wenigen Grundfarben, die Sie auswählen, in Harmonie miteinander arbeiten.

Analog

Analoge Farbschemata werden erstellt, indem Farbtöne ausgewählt werden, die im Farbrad nebeneinander liegen.  Also zum Beispiel blau-grün, grün und gelb-grün.

colour-wheel-analogous

Der einfachste Weg, ein analoges Farbschema zu verwenden, besteht darin, eine der Farben als dominante Hauptfarbe zu wählen und dann die anderen zwei spärlicher als Akzentfarben für die erste zu verwenden.

Komplementär

Komplementäre Farbschemata werden erstellt, indem zwei gegensätzliche Farben auf dem Farbrad ausgewählt werden, z. B. Rot und Grün oder Violett und Gelb.  Da diese Farben genaue Gegensätze sind, bieten sie einen extrem hohen Kontrast und eine hohe Wirkung.

colour-wheel-complementary

Farbrad-KomplementärKomplementäre Farbschemata können aus diesem Grund schwer zu ziehen und funktionieren besser, wenn Sie Elemente eines Designs haben, die Sie hervorheben möchten, anstatt sie in vollerer Dosis über das gesamte Design hinweg zu verwenden.

Split Komplementär

Geteilte Komplementärfarben werden erzeugt, indem eine Farbe genommen wird und dann die zwei Farben genommen werden, die sich auf beiden Seiten der komplementären Farben befinden.

colour-wheel-split-complementary

Zum Beispiel, wenn Ihre Hauptfarbe lila ist, dann werden Ihre beiden anderen Farben auf beiden Seiten der Violett-Komplementärfarbe gelb sein - also gelb-grün und gelb-orange.

Da dieses Farbschema dem Komplementärfarbschema sehr nahe kommt, wird es bei der Verwendung noch eine gewisse Wirkung haben, obwohl es sich ein wenig ausgewogener und ruhiger anfühlen kann als voll komplementäre Schemata.  Wenn ein geteiltes komplementäres Farbschema verwendet wird, ist es leichter, eine der Farben als Hauptfokus zu verwenden, wobei die anderen beiden Farben als Akzent verwendet werden.

Triadisch

Triadische Farbschemata verwenden drei Farben, die gleichmäßig um das Farbrad verteilt sind, zum Beispiel lila, orange und grün.

colour-wheel-triadic

Wenn Sie triadische Farbschemata verwenden, erhalten Sie normalerweise ein recht helles und lebendiges Farbschema, das jedoch durch verschiedene Schattierungen und Tönengen leicht abgeschwächt werden kann.  Wie bei den vorherigen Farbschemata funktionieren triadische Farbschemata am besten, wenn eine Farbe mehr Fokus hat und die anderen beiden als Akzentfarben arbeiten.

Tetradisch

Tetradische Farbschemata funktionieren durch Paarung zweier Sätze von Komplementärfarbschemata.  Es funktioniert fast, indem fast ein Rechteck um das Farbrad erstellt wird.  Ein Beispiel für ein tetradisches Farbschema ist Rot, Grün, Blau und Orange.

colour-wheel-tetradic

Das Besondere an der Tetradisch-Farbgebung ist, dass sie eine große Vielfalt bei der Auswahl der von Ihnen verwendeten Farben bietet und Ihnen möglicherweise mehr Ideen bei der Gestaltung Ihrer Website bietet.  Wie bei allen anderen Farbschemata funktioniert auch hier ein tetradisches Farbschema am besten, wenn eine der Farben im Vordergrund steht und der Rest als Akzentfarbe verwendet wird.


Schlussfolgerung

Damit schließen wir unseren Blick auf die Eigenschaften der Farben.  Im nächsten Teil der Design School for Developers werden wir praktische Möglichkeiten zur Auswahl eines Farbschemas untersuchen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.